Termine

67. Weltpflügermeisterschaft

So | 02.08.20 - So | 09.08.20

St. Petersburg, Russland

Die 67.Weltpflügermeisterschaft findet am 8.August 2020 (Stoppel) und 9.August 2020 (Grasland) statt in St. Petersburg und der Region Leningrad in Russland statt.

Zur Veranstaltung gibt es zwei verschiedene Besucherpakete, die von den russischen Organisatoren angeboten werden. Es wird ein 10-Tages-Programm und ein Füpnf-Tage-Programm geben. Weitere Informationen können schon jetzt auf der Homepage der russischen Organisatoren abgerufen werden (englisch).

Bundesentscheid 2020

Do | 27.08.20 - So | 30.08.20

Hehlinger Hof, 57614 Wahlrod

Der Bundesentscheid 2020 findet im Westerwald statt. Vielen Pflugbegeisterten wird der Austragungsort noch in bester Erinnerung sein. Denn schon vor 8 Jahren war der Hehlinger Hof Gastgeber der Deutschen Meisterschaft.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung: Flyer Bundesentscheid

Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen

Sa | 12.09.20 - So | 13.09.20

31303 Burgdorf-Otze

 

Die 19. Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen findet am 12./13. September im niedersächsischen Burgdorf-Otze statt. 

Nach der Anreise der Teilnehmer findet am Samstag das Probetraining statt. Abends wird auf dem Hof Lahmann in Otze gemeinsam 40 Jahre Leistungspflügen in Otze gefeiert.

Am Sonntag werden ab 10:30 Uhr die besten Oldtimerpflüger Deutschlands in den verschiedenen Wettbewerbsklassen gesucht. Die Austragungsflächen in Otze sind ausgeschildert. Um 16:00 Uhr werden die Sieger auf dem Feld bekannt gegeben. 

 

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen.

Verein

Der Deutsche Pflügerrat e.V. unterstützt und organisiert das Leistungspflügen in Deutschland seit 1967. Mit der Durchführung von nationalen und internationlen Wettbewerben unterstützt der Verein das Pflügen in Deutschland.

Das Ziel des Vereines ist es, die Qualität der Bodenbearbeitung im Ackerbau mit zu steigern. Bis heute bildet das Pflügen mit die Grundlage für einen gesunden Boden und ein gutes Wachstum der Nutzpflanzen.

Zur Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte in der Landwirtschaft trägt der Verein aktiv durch die Organisation von nationalen und internationalen Entscheiden bei.