Termine

67. Weltpflügermeisterschaft

So | 02.08.20 - So | 09.08.20

St. Petersburg, Russland

Die 67.Weltpflügermeisterschaft findet am 8.August 2020 (Stoppel) und 9.August 2020 (Grasland) statt in St. Petersburg und der Region Leningrad in Russland statt.

Zur Veranstaltung gibt es zwei verschiedene Besucherpakete, die von den russischen Organisatoren angeboten werden. Es wird ein 10-Tages-Programm und ein Füpnf-Tage-Programm geben. Weitere Informationen können schon jetzt auf der Homepage der russischen Organisatoren abgerufen werden (englisch).

Bundesentscheid 2020

Do | 27.08.20 - So | 30.08.20

Hehlinger Hof, 57614 Wahlrod

Der Bundesentscheid 2020 findet im Westerwald statt. Vielen Pflugbegeisterten wird der Austragungsort noch in bester Erinnerung sein. Denn schon vor 8 Jahren war der Hehlinger Hof Gastgeber der Deutschen Meisterschaft.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung: Flyer Bundesentscheid

Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen

Sa | 12.09.20 - So | 13.09.20

31303 Burgdorf-Otze

 

Die 19. Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen findet am 12./13. September im niedersächsischen Burgdorf-Otze statt. 

Nach der Anreise der Teilnehmer findet am Samstag das Probetraining statt. Abends wird auf dem Hof Lahmann in Otze gemeinsam 40 Jahre Leistungspflügen in Otze gefeiert.

Am Sonntag werden ab 10:30 Uhr die besten Oldtimerpflüger Deutschlands in den verschiedenen Wettbewerbsklassen gesucht. Die Austragungsflächen in Otze sind ausgeschildert. Um 16:00 Uhr werden die Sieger auf dem Feld bekannt gegeben. 

 

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen.

Neues vom Pflügerrat

Bundesentscheid 2020

Der Bundesentscheid im Leistungspflügen findet am 29. und 30. August 2020 auf dem Hehlinger Hof, Wahlrod / Westerwald, statt. Die Qualifikation in den einzelnen Bundesländern wurde in den meisten Bundesländern im vergangen Herbst durchgeführt. Einzelne Veranstaltungen sind noch im Frühjahr vor der Maisaussaat geplant.

Jetzt müssen nur noch die Anmeldungen der Teilnehmer für den Bundesentscheid fristgerecht eintreffen.

Termine

67. Weltpflügermeisterschaft

So | 02.08.20 - So | 09.08.20

St. Petersburg, Russland

Die 67.Weltpflügermeisterschaft findet am 8.August 2020 (Stoppel) und 9.August 2020 (Grasland) statt in St. Petersburg und der Region Leningrad in Russland statt.

Zur Veranstaltung gibt es zwei verschiedene Besucherpakete, die von den russischen Organisatoren angeboten werden. Es wird ein 10-Tages-Programm und ein Füpnf-Tage-Programm geben. Weitere Informationen können schon jetzt auf der Homepage der russischen Organisatoren abgerufen werden (englisch).

Bundesentscheid 2020

Do | 27.08.20 - So | 30.08.20

Hehlinger Hof, 57614 Wahlrod

Der Bundesentscheid 2020 findet im Westerwald statt. Vielen Pflugbegeisterten wird der Austragungsort noch in bester Erinnerung sein. Denn schon vor 8 Jahren war der Hehlinger Hof Gastgeber der Deutschen Meisterschaft.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Veranstaltung: Flyer Bundesentscheid

Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen

Sa | 12.09.20 - So | 13.09.20

31303 Burgdorf-Otze

 

Die 19. Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen findet am 12./13. September im niedersächsischen Burgdorf-Otze statt. 

Nach der Anreise der Teilnehmer findet am Samstag das Probetraining statt. Abends wird auf dem Hof Lahmann in Otze gemeinsam 40 Jahre Leistungspflügen in Otze gefeiert.

Am Sonntag werden ab 10:30 Uhr die besten Oldtimerpflüger Deutschlands in den verschiedenen Wettbewerbsklassen gesucht. Die Austragungsflächen in Otze sind ausgeschildert. Um 16:00 Uhr werden die Sieger auf dem Feld bekannt gegeben. 

 

Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: Deutsche Meisterschaft im Oldtimerpflügen.


Alle Termine »

Wir über uns

Der Deutsche Pflügerrat e.V. wurde 1968 mit dem Ziel gegründet, die Idee des Leistungspflügens aufrecht zu erhalten und dadurch zur Ausbildung qualifizierter Nachwuchskräfte in der Landwirtschaft beizutragen. Den Vorsitz des Vereins hat seit 2019 Hans-Werner Heidemann inne. Zur Hauptaufgabe des Vereins zählt die Austragung der bereits seit 1953 im zweijährigen Turnus stattfindenden Deutschen Meisterschaft im Wettpflügen.

Zudem vertritt der Deutsche Pflügerrat Deutschland in der Weltorganisation der Pflüger (WPO), in der aktuell 32 Mitglieder aus allen Teilen der Welt vertreten sind. Dadurch fungiert der Verein als Bindeglied zwischen der Weltorganisation der Pflüger und den verschiedenen Landespflügergruppen. Zu den nationalen Vereinigungen gehören die dem Pflügerrat angegliederten Landespflügergruppen.

Seine Arbeit erledigt der Verein im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Der Vorstand des Vereins besteht sowohl aus aktiven wie ehemaligen Pflügern, Trainern und Betreuern sowie einem Vertreter des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft. Insgesamt zählt der Deutsche Pflügerrat heute 285 Personen und Organisationen aus ganz Deutschland zu seinen Mitgliedern.

0

Jahre
seit Gründung

0

Deutsche
Meisterschaften