Bildimpressionen von den Meisterschaften am 21.9.2019 in Kitzen bei Leipzig unter

www.slb-dresden.de unter Bildergalerie

Festschrift zur Landesmeisterschaft 2019 mit Informationen zur Geschichte der Pflügermeisterschaften in Deutschland und in Sachsen - Autor Dr. Manfred Böhm
Festschrift _100dpi_141019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.0 MB

 

Sachsenmeister 2019:
Sebastian Schons, Region Leipzig, Beetpflügen U35
Lars Uhlmann, Region Erzgebirge, Beetpflügen offene Klasse
Max Rohnke, Region Leipzig, Drehpflügen U35
Holm Dittrich, Region Erzgebirge, Drehpflügen offene Klasse
Sandro Zieschang, Region Bautzen, Gespannpflügen

LM Teilnehmerliste Drehpflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.3 KB
LM Teilnehmerliste Beetpflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.7 KB
LM Auswertung Beetpflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.4 KB
LM Auswertung Drehpflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.9 KB

Sächsische Matadoren des Leistungspflügens trafen zur Landesmeisterschaft am 21.9.19 in Kitzen-Leipzig. Von links: Der DDR-Organisationschef des Leistungspflügen seit 1976 bis 1990 Walter Erd (Markkleeberg), der Förderer des Leistungspflügens, auch im Auftrage des Bodenbearbeitungsgerätewerkes (BBG) Leipzig und AMAZONE Leipzig und langjährige Richter sowie Feldsprecher 2019 Siegfried Pögel (Nempitz) und der letzte DDR-Meister 1990 Bernd Krille (Zapeltitz). Gut 1500 Besucher interessierten sich für die Landesmeisterschaften und die Bundesmeisterschaft Oldtimerpflügen.

BAUERNZEITUNG kündigt den Pflügerhöhepunkt 2019 in Sachsen an
BAUERNZEITUNG 13.9.19.PDF
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

 

Sächsischer Landesbauernverband e.V., 01324 Dresden

 

21. September 2019: Landes- und Bundesmeisterschaften

 

im Leistungspflügen in der Agrarprodukte Kitzen e.G.

 

- Rekordbeteiligung mit 55 Leistungspflügern ! -

 

  

Am 21. 09. 2019 dreht sich in der Agrarprodukte Kitzen e.G. nahe Leipzig alles um das Leistungspflügen. Die Vorbereitungen laufen für die 14. Sächsischen Landesmeisterschaften im Traktorenpflügen mit über 20 Teilnehmern, die 11. Sächsischen Pferdepflügermeisterschaften mit 12 Teilnehmern aus vier Bundesländern und die Bundesmeisterschaft im Oldtimerpflügen mit 23 Pflügern. Daran werden über 50 Leistungspflüger aus Sachsen und sieben weiteren Bundesländern teilnehmen. Die Wettkampffläche liegt in der Gemarkung von Leipzig, Kreuzung S 46 – Rehbacher Straße – GPS-Punkt:51.276103,12.275797.

 

Die Organisation liegt in den Händen des Sächsischen Landesbauernverbandes e.V.

 

 Die drei Meisterschaften werden ein Höhepunkt der landwirtschaftlichen Berufswettbewerbe, der Öffentlichkeitsarbeit und Imagepflege. Besonders nah an der größten sächsischen Stadt Leipzig gelegen, erwarten die Veranstalter ein interessiertes Publikum Jung und Alt aus Stadt und Land.

  

Zu den Landesmeisterschaften wird beim Traktorenpflügen in den Kategorien Dreh- und Beetpflug gestartet. Das Pferdepflügen erfolgt im Beetpflug-Verfahren. Dabei kommen sehenswerte Pferdegespanne mit alten Pflügen, besonders aus ehemaligen traditionsreichen sächsischen Landtechnikfirmen, wie Rudolph Sack in Leipzig, zum Einsatz.

 

Bei der Bundesmeisterschaft im Oldtimerpflügen wird in den folgenden Klassen gestartet:

 1.  Anhängepflüge–Schlepper bis Baujahr 1959 – alle Anhängepflüge

 2. Oldtimer Hydraulik - Schlepper und Pflug bis Bj.1959

 3. Classic-Klasse - Schlepper und Pflug, Bj. 1960 -1976

 4. Drehpflüge – Schlepper und Pflug bis Bj. 1976

  

Am Vorabend der Meisterschaften (20.09.) werden Pflüger, Richter und Organisatoren auf einer Pflügertagung im AMAZONE – BBG-Werk in Leipzig nochmals über den Wettkampf informiert. Spannend wird auch die Beetauslosung und die Präsentation von neuester Landtechnik von AMAZONE von Sascha Bansberg (BBG) sowie eine Werksbesichtigung werden. Beim Pflügerabend im Best Western Hotel Windorf in Leipzig wird das Fachsimpeln an erster Stelle der Begegnungen stehen.

  

Programmablauf am 21. September 2019

 

o        09.00 Uhr     Pflügerparade und Eröffnung durch den Präsidenten des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie, Norbert Eichkorn

 o        10.00 Uhr     Wettkampfbeginn Traktorenpflügen

           11.00 Uhr     Wettkampfbeginn Pferdepflügen

           11.30 Uhr     Wettkampfbeginn Bundesmeisterschaft Oldtimerpflügen

 o        13.00 Uhr – 15.00 Uhr       Präsentation Landtechnik alt-neu

 o        ca.16.00 Uhr           Siegerehrung

 

Als Wettkampfleiter fungieren Wolfgang Hoffmeister - Vorsitzender des SLB-Fachausschusses Berufswettbewerbe - für das Traktorenpflügen, Katharina Voigt für das Pferdepflügen und Mirko Mauersberger für die Bundesmeisterschaft.

 

Chef des Organisationsteams ist Dr. Manfred Böhm, SLB, Tel.: 035126253616

  

Wettkampfregeln Traktorenpflügen
Regeln sächs. Broschüre 2009 -Druckexemp
Adobe Acrobat Dokument 156.6 KB

Tschechische Regionalmeisterschaft 14./15.06.2019

Der tschechische Nachbarbezirk des Erzgebirgskreises hatte am 15. Juni 2019 eine Pflügermeisterschaft organisiert. Die Bezirksmeisterschaft fand in Podbořany, südlich vom Zates statt. Dort ist eine

Ausbildungsstätte, ein Berufsschulgymnasium, u.a. auch für landwirtschaftliche Berufe. 22 Teilnehmer waren es insgesamt, darunter zwei 2 Drehpflüge (modern mit Hydraulikpflügen), sechs Beetpflüge Hydraulik 2-3- Schare, vier Beetpflüge 4-5 Schare Hydraulik, zehn 1-Schar- bzw. Anhängpflüge und Oldtimer sowie ein junger

Pferdepflüger.

Petr Kandl aus der Partnerregion hält den Kontakt zu den Erzgebirgspflügern, die wieder daran teilnahmen. Von sächsischer Seite hat dies u.a. der Regionalbauernverband Erzgebirge und der Verein zur Förderung beruflicher Wettbewerbe, Großrückerswalde sowie der Landtechnikbetrieb LKH Hormersdorf als Sponsor unterstützt. Von sächsische Seite organisierten Mirko Mauersberger und Wolfgang Hoffmeister - beide Mitglieder des Beirates des Deutschen Pflügerrates und langjährige Verbindungspersonen zur tschechischen Seite - die sächsische Pflügerbeteiligung. Lukas Decker (Drehpflug) und Lars Uhlmann (Beetpflug) belegten jeweils den 2. Platz, Daniel Proft in der Beetpflugklasse den 6. Platz. Die Bedingungen waren recht hart: hoher Bewuchs, viele Fahrspuren, kaum krümelnder Boden. Dank und Glückwunsch allen Siegern und Teilnehmern sowie den Organisatoren diesseits und jenseits der offenen Grenze. Ein Lob an die deutsche Polizei und die tschechische POLICIE, die kurzfristig die deutschen Transporte begleiteten. Mehr in einem Folgebeitrag. MB

 

Erzgebirgische Leistungspflüger aus Tschechien wieder zurück

 

Nach über vier Stunden Rückfahrtzeit erreichte per Achse Daniel Proft am Samstagabend (15. Juni) mit seinem Schlepper seinen Heimatort Großschirma bei Freiberg. Als Starter im Namen der Landwirtschaftlichen Fachschule Freiberg-Zug nahm er, Lars Uhlmann aus Weißbach und Lukas Decker aus Thalheim an der 4. Regionalmeisterschaft im tschechischen Podbořany teil. Die drei deutschen Pflüger starteten in den frühen Freitagmorgenstunden des 14. Juni mit LKW, Traktor und Pflug im Konvoi und mit Polizeieskorte Richtung Komotau. Als Richter waren Horst Thiel und Wolfgang Hoffmeister aus Pfaffroda mitgereist. Bei 30 C und praller Sonne konnten sich unsere Pflüger gegen Mittag eine Trainingsparzelle auf dem schwer zu findenden Übungsfeld sichern. Abends erfolgte am Gymnasium Podbořany, die Partnerschule von Freiberg-Zug, die offizielle Eröffnung  der Meisterschaft mit der Vorstellung der Teilnehmer, der Verlosung der Beete und Einweisung der Jury und Starter.

 

Auf völlig andere Bodenbeschaffenheiten mussten sich die Starter am Wettkampftag einstellen. Bewuchs von ca. 20 – 25cm Gerste galt es unter zu bringen, was kaum gelang. Der trockene, zwar steinfreie aber doch harte Boden, beanspruchte Mensch und Technik übermäßig, zwang einige Pflüger sogar zum Aufgeben.

 

Gegen 15:30 Uhr stand das Ergebnis der tschechischen Jury fest. Von den 23 Teilnehmern in den fünf Kategorien hatte Lukas Decker vom LKH Hormersdorf Platz 2 bei den Drehpflügern für sich erringen können ebenso wie Lars Uhlmann von den Traktorenfreunden Weißbach Platz 2 bei den Beetpflügern. Sieger der Herzen wurde Daniel Proft mit einem 6. Platz (Beetpflug), wobei das im Lichte betrachtete Regelwerk, Potential für alle nach oben geboten hätte.

 

 

 

Wir bedanken uns auf das Herzlichste bei allen Teilnehmern für Ihr Engagement und gratulieren zum Erfolg. Besonderer Dank gilt dem LKH Hormersdorf, welches die Bereitstellung und den Transport der Technik ermöglichte genauso wie den Landwirtschaftlichen Betrieben Göbel & Zschommler Großschirma und der Fachschule Freiberg-Zug für die Unterstützung. Mirko Mauersberger/ Wolfgang Hoffmeister

 

21.09.2019 Sächsische Landespflügermeisterschaften und 18. Länderoffener Leistungsvergleich Oldtimerpflügen (Bundesmeisterschaft) in der Agrarprodukte Kitzen e.G. mit Pflügertagung bei AMAZONE - BBG Leipzig am Vorabend (20.09.2019)

Wettkampffläche

Ausschreibung 2019 LM Pferdepflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.1 KB
Ausschreibung 2019 Traktorenpflügen.doc
Microsoft Word Dokument 101.0 KB

AMAZONE-BBG-Stand auf der Messe agra 2019 sind mehr als zufreden mit den Besucherzahlen und die Messe mit der zusätzlich hohen Ausstellerzahl. Beide sind auch neben dem Ausrichterbetrieb - Agrarprodukte Kitzen e.G. - die wichtigsten Sponsoren der Pflügermeisterschaften 2019. Foto/Text: Dr. Manfred Böhm

agra 2019 und AMAZONE-BBG Leipzig - Sponsoren der Pflügermeisterschaften 2019 sind mit Messe sehr zufrieden
Abschluss-Medieninformation agra 2019.pd
Adobe Acrobat Dokument 147.7 KB
Beitrag 18.4.2019 in der Bauernzeitung
BZ 18.4.19 Ankündigung LM-BM Pflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 328.6 KB
AMAZONE-Themenabend ; BBG Leipzig unterstützt Landesmeisterschaft 2019
Bau19_06_008_SU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 226.6 KB

6. April 2019 - Ackertag - Pferdepflügen und Holzrücken in 04651 Glasten - gut 1000 Besucher

Beitrag 18.4.19 Bauernzeitung über den Glastener Ackertag
BZ 18.4.19 Ackerbautag Glasten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 391.9 KB

 

Mitteldeutsche Fuhrmannstage mit internationaler Beteiligung am 7. 10.2018 im Rahmen der Messe "Jagd und Angeln" in Leipzig-Markkleeberg

 

Die Siegerehrung nahm Wolfgang Vogel, Präsident des Sächsischen Landesbauernverbandes und Vizepräsident des Deutschen Bauernverbandes (DBV) vor.

Ergebnisse:

 

Holzrücken  ( einspännig )

 

1. Matthias Buchmann mit Wino;        

2. Ines Bruchhold mit Wino; 

3. Mario Kaufmann mit Egon   

  

 Holzrücken ( zweispännig )

1. Bernd Schaarschmidt mit Prinz und Max;  

2. Florian Oelsner mit Eddy und Hannes; 

3. Ines Bruchhold mit Wino und Wälderprinz

   

Zugleistung leichte Klasse ( bis 750 kg Eigengewicht )

1. Vladimir Hajtmar mit Galen; 

2. Vladimir Hajtmar mit Gordon; 

3. Michelle Freund mit Max

   

Zugleistung schwere Klasse ( über 750 kg Eigengewicht )

1. Mario Kaufmann mit Corall; 

2. Mario Kaufmann mit Egon; 

3. Bernd Schaarschmidt mit Max

   

Holzrücken Jugend und Junioren

1. Maria Oelsner mit Eddy; 

2. Karl Eichhorn mit Pedro; 

3. Julian Viertel mit Betty

   

Sieger in der Wertung zum Erzgebirgs - Cup

 Anton Richter 

 

Bild unten: Bernd Schaarschmidt aus Großrückerswalde und Pit Schlechter, Präsident der FECTU (Europäische Förderation der Pferdeeigenschaften zur Förderung ihrer Nutzung), Info und Bild: Peter Tendler, 2. Landesvorsitzender der IGZ Sachsen  

 

 

Sachsen unterstützten die Weltmeisterschaft

 

Am 1./2. September 2018 fand die 65. Weltmeisterschaft in Pflügen auf dem herzöglichen Hofgut Einsiedel (Baden-Württemberg) statt. 59 Pflüger aus 29 Nationen starteten. Weit über 10.000 Besucher waren begeisterte Interessenten dieses Höhepunktes in Deutschland. Ein 50-köpfiges ehrenamtliches Helferteam - Mitglieder des Deutschen Pflügerrates, darunter aus Ostdeutschland Wolfgang Hoffmeister, Mirko Mauersberger und Dr. Manfred Böhm (SLB-Fachausschuss Berufswettbewerbe)- unterstützte das Kuratorium Weltpflügen 2018 in einem zehntägigen Einsatz. Die WM können Sie hier auf www.pfluegerrat.de unter der Rubrik Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V. nacherleben.

 

Sachsens Spitzenpflüger (v.r.n.l.) Stephan Gustmann, Martin Räßler, Nico Künzel und Lukas Decker mit dem ehemaligen deutschen Weltmeister-schaftsteilnehmer Kriegelmeier und seiner Frau

Regionalmeisterschaften 2018 in Sachsen - Termine

Erzgebirgsmeisterschaften am 29. September 2018 - ein Erfolg

 

Am  29. September 2018 fanden auf dem Flächen der Agrargenossenschaft Marbach e.G. in Leubsdorf OT Marbach die Regionalmeisterschaften statt. Der Berufswettbewerb war eingebettet in den zweitägigen Tag der offenen Tür der Landtechnik Nürnberger GmbH  in 09573 Leubsdorf OT Schellenberg. Und beide Veranstaltungen zogen bei viel Sonnenschein zahlreiche Besucher an. Neben der Präsentation der neuesten Landtechnik gab es eine umfangreiche Oldtimer-Präsentation von einer DKW aus dem Jahre 1936 über die Traktoren Lanz, ZT, K700, Hanomag und weiterer Marken. All dies interessierte Jung und Alt, ebenso das nahe gelegene Leistungspflügen, an dem vier Pferdepflüger und elf Traktorenpflüger teilnahmen. Drei Pflüger aus dem benachbarten Tschechien zeigten die seit einigen Jahren gewachsene Pflügerfreundschaft zwischen beiden Regionen. Der Leistungsvergleich stand unter der organisatorischen Leitung des Vereins zur Förderung der beruflichen Wettbewerbe mit Sitz in Großrückerswalde und wurde auch vom Regionalbauernverband Erzgebirge sowie zahlreichen Sponsoren unterstützt. Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie hat diesen Öffentlichkeitswettbewerb finanziell unterstützt und hat mit Robby Oehme auch die Siegerehrung mit vorgenommen. Als Organisationsleiter fungierte Mirko Mauersberger und als Wettkampfleiter Wolfgang Hoffmeister (Vorsitzender des SLB-Fachauschusses Berufswettbewerbe). Die Anwesenheit von Claudia Dohle von der Freien Presse sowie eines Fernsehteams des Sachsenspiegels unterstützte die Vorfeld bzw. die aktuelle Berichterstattung wesentlich.

 

Die Wettkampffläche forderte das Können aller Teilnehmer, war sie doch in deren Vorjahren Boden konservierend bearbeitet worden. Ein Regen am Vorabend des Wettkampftages hatte die Bedingungen eher verbessert. Das Richterteam bestehend aus ehemaligen Leistungspflügern der Region sowie dem noch auf Landes- und Bundesebene aktiven Leistungspflüger Martin Räßler aus der Agrargenossenschaft Pötzschau (Lkr. Leipzig) kam zu folgenden Ergebnissen:

Kategorien - Pflüger unter 35 Jahre:

Drehpflug: 1. Lukas Decker Agrargenossenschaft Dorfchemnitz

Beetpflug: 1. Daniel Proft, Landwirtschaftsbetrieb Zschommler in Großschirma; 2. Bastian Göbel, Landwirtschaftsbetrieb Göbel in Großschirma

 

Kategorien - Offene Klasse

Drehpflug: 1. Holger Gödel, Agrargenossenschaft Dorf Chemnitz; 2. Holm Dittrich, Landwirtschaftsbetrieb Mirko Hänel in Rübennau

 

Beetpflug: 1. Lars Ullmann ( Traktorfreunde Weißbach); 2. Frantisek Suk (Spolecnost Pro Orbu); 3. Petr Kandel (Spolecnost Pro Orbu); 4. Bernd Enger ( Agrargenossenschaft Eppendorf); 5. Jaromir Ondra Suk (Spolecnost Pro Orbu); 6. Werner Vogel (Traktorenfreunde Flöha)

Pferdepflügen:1. Sandro Zieschang (Uhyst); 2. Alexander Otto (Püchau), 3. Marcus Mäthger (Eibenstock); 4. Peter Fröhlich (Eibenstock).

 

Erzgebirgsmeister über alle Klassen wurde mit der besten Punktzahl (92 % der maximal möglichen) Lukas Decker, bereits mehrfacher Landesmeister sowie Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft..

 

Die Leistungspflüger der Plätze 1 bis 3 sind damit für die Landesmeisterschaften im September 2019 im Landkreis Leipzig nominiert.

Mit dieser Meisterschaft sind die Regionalmeisterschaften 2018 im Freistaat Sachsen abgeschlossen wurden. Sie folgte den Regionalmeisterschaften des Vogtlandes sowie der Landkreise Leipzig/Nordsachsen. Erneut bestätigte es sich, dass solche Meisterschaften nicht unerheblich der Öffentlichkeitsarbeit sowie der Imagepflege der Landwirtschaft dienen können und es bewährte sich die Trägerschaft dieses Berufswettbewerbes in den Händen des Sächsischen Landesbauernverbandes sowie einiger Regionalbauernverbände bzw. des vogtländischen Fachschulabsolventenvereins. Dr. Manfred Böhm/29.9.18

Bilder von der RM Leipzig - Siegerehrung analog der u.g. Ergebnisliste

 

Leipzig:                Termin:                22.09.2018

                                Ort:                      Agrar GmbH Auligk, Gatzen 50, in 04539 Groitzsch

                                Kontakt:              Yvonne Kern, Telefon: 0170 / 1651950 ; 0341 / 4802423

 

Auf die Schnelle die Ergebnisliste und Fotos , von Yvonne Kern und Mirko Mauersberger am 22.09.18 abends übermittelt

Drehpflug (unter 35 J.): 1. Max Rohnke (Agrargenossenschaft Pötzschau)

 

Drehpflug (offene Klasse): 1. Rudolf Fischer (Beiersdorf), 2. Volker Kotzerke (Trebsen),      3. Frank Becker (Trehna)

 

Beetpflug (unter 35 J.) 1. Sebastian Schons (Agrargen. Pötzschau), 2. Toni Schladitz (Agrar GmbH Auligk), 3. Richard Landgraf (KartoffelGmbHZwenkau)           

 

Beetpflug (offene Klasse): 1. Mirko Bennewitz (Niederau), 2. Marco Backhaus (Wolteritz)

 

Bester Lehrling: Max Rohnke (Agrargen. Pötzschau)

 

Pferdegespanne: 1. Alexander Otto (Püchau), 2. Dieter Lachmann (Bad Lausick)

 

                                          

Vogtland:           Termin:           01.09.2018

 Ort:                Flächen der AG Theuma Neuensalz e.G. Stöckigter Weg 22,  08541 Theuma & des Landwirtschaftsbetriebes Jana Rentsch, Alte Plauener Str. 31, 08541 Großfriesen

 Kontakt:              Janine Körner, Telefon: 0172/6040455 o. 036844/40868

 

 Auf die Felder, Fertig, Pflügt!

Mit der Vogtlandmeisterschaft am 01.September 2018 auf den Flächen der AG Theuma Neuensalz e.G und des Landwirtschaftsbetriebes Jana Rentsch in Großfriesen begannen die regionalen Pflügerwettbewerbe 2018 in Sachsen. Sechzehn Landwirte stellten sich den Herausforderungen des Wettkampfes. Die Bodenbedingungen hätten wahrlich besser sein können, sorgte doch die andauernde Trockenheit für einen sehr lockeren Oberboden. In landwirtschaftlichem Optimismus schritten die Teilnehmer in drei Kategorien zur Tat. Neben den Dreh- und Beetpflügern standen auch noch traditionelle Pferdepflüger zum Leistungsvergleich bereit. Pflugschare unterschiedlicher Art wurden eingesetzt, um die ca. 20 cm tiefe Scholle gleichmäßig zu bearbeiten. Sebastian Ziegenbein aus Wahlhausen hatte seinen DDR-Beetpflug am ZT-Traktor am besten im Griff und sahnte den Tagessieg in der Kategorie ab. In der Sparte Drehpflug gewann Christian Bauer aus Thiergarten. Beide haben sich mit ihrem Sieg für den Landeswettbewerb im Folgejahr qualifiziert. Unter den fünf Pferdegespannen holte sich der älteste Teilnehmer, Joachim Kampe (74 Jahre) aus Leubnitz, den Sieg.
 
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Erzgebirge:        Termin:                   29.09.2018

 

                               Ort:                        09573 Leubsdorf OT Schellenberg     

 

                               Kontakt:              Mirko Mauersberger, 03735/22231 oder 0171/9845622

 

                                                             Wüstenschlette 1a, 09518 Großrückerswalde

 

 

Plakat RM Leipzig 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.9 MB
Plakat RM Erzgebirge 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 374.3 KB

Sachsen starteten am 8/9.6.2018 in Tschechien und siegten

Ergebnisse: Unsere beiden sächsischen Starter Lars Uhlmann und Lukas Decker bewiesen erneut ihr Können und wurden in ihrer jeweiligen Klasse Sieger.  Zum Teil mitorganisiert von der Agrarkammer Most und auf Einladung deren Direktorin Ludmilla Holadova, folgten sieben sächsische Pflügerspezialisten der Einladung ins Böhmische. Bei 33 Grad Celsius und trockensten Voraussetzungen, hatten die rund 20 Pflüger die Aufgabe ihre Parzelle zu bearbeiten.

Mehr darüber lesen und sehen Sie auf der Homepage des Regionalbauernverbandes Erzgebirge e.V.

 

http://www.rbv-erzgebirge.de/index.php?menu=1&untermenu=x&id=369

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------ 

Ankündigung: Am 08. & 09. Juni 2018 findet auf der tschechischen Seite des Erzgebirges in Bohušovice nad Ohří, nahe der Stadt Leitmeritz, die 3. offene Bezirksmeisterschaft im Pflügen der Region Ústí nad Labem statt. Zu dem Event werden rund 30 Teilnehmer erwartet. Zwei Pflüger aus dem Erzgebirgskreis sind mit eingeladen und vertreten als deutsche Beteiligung unser Bundesland Sachsen. Lukas Decker (Bild unten r.) von der Agrargenossenschaft Dorfchemnitz e.G. startet mit seinem weißen Lamborghini Nitro in der Kategorie Drehpflug und Lars Uhlmann (Bild unten l.) von den „Traktorenfreunden in Weißbach“ mit seinem extra dafür umgebauten ZT 300 D Bj 1980 und einem 2 Schar-Beetpflug. Begleitet werden die beiden Starter von einer sächsischen Delegation bestehend aus Helfern und Mitorganisatoren. Wolfgang Hoffmeister und Horst Thiel aus Pfaffroda werden als Richter im Wettkampf die Pflugparzellen des Startfeldes beurteilen.

Bereits 2017 starteten erfolgreich Richard Freund (LWB Matthias Freund, Königswalde), Holm Dittrich (LWB Mirko Hänel, Rübenau) und Jan Kaulfuß (Agrargesellschaft Ansprung mbH) bei der vorangegangenen 2. Bezirksmeisterschaft in der Nähe von Chomutov. Sie erzielten dabei zwei 1.Plätze und einen 2.Platz

 

Sie sind herzlich am 09.06.2018 eingeladen, unsere sächsisch-deutschen Pflüger im Fanclub mit zu unterstützen. Mirko Mauersberger

Plakat der Meisterschaft
letak A5 usti.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Sachsen bei der Deutschen Pflügermeisterschaft am 15.4.2018 in Steimbke (Niedersachsen)

 Sachsen beim Bundesentscheid 2018 Leistungspflügen stark vertreten

    Am Bundesentscheid (Deutsche Meisterschaft) am 15. April 2018 nahmen

26 Leistungspflüger aus 7 Bundesländern teil. Das waren 13 Drehpflüger und 13 Beetpflüger, die sich bei Landesmeisterschaften qualifiziert hatten. Die Meisterschaft fand in Steimbke im Kreis Nienburg (Niedersachsen) statt. Drei Landwirte stellten die benötigten Wettkampf- und Übungsflächen bereit. Im Rahmenprogramm gab es ein Pferde- und Oldtimerpflügen mit jeweils fünf Startern. Der Wettbewerb wurde durch starken Regen (35 mm) am Vormittag des Wettkampftages erschwert. Der Sandboden mit einer 30 cm starken Humusauflage verkraftete es jedoch recht gut, so dass der Wettbewerb ohne Abstriche verlaufen konnte. Südliche Bundesländer reisten teils schon einige Tage früher an, um zusätzlich trainieren zu können. Dies zahlte sich in den Ergebnissen spürbar aus. Die "Macher" der DM waren Marlies Logemann (Landwirtschaftskammer Niedersachsen), Hans-Werner Heinemann (DEULA Nienburg) und das Team der DEULA Nienburg, unterstützt von vielen ehrenamtliche Helfern des Deutschen Pflügerrates, der Pflügergemeinschaft Kaltenweide – als erste Pflügergemeinschaft in Deutschland gegründet, der Freiwilligen Feuerwehr, der Berufsschule Nienburg sowie der Landjugend Niedersachsen. Wesentliche Unterstützung fand der Bundesentscheid als Berufswettbewerb durch das Bundesagrarministerium und die Landwirtschaftskammer Niedersachsen.

 

    Aus Sachsen beteiligten sich 13 Mitwirkende als Pflüger (zwei Beet- und zwei Drehpflüger), Richter, Betreuer und Helfer im niedersächsischen Organisationsteam.

    Qualifiziert hatten sich zum Landesausscheid am 7.Oktober 2017 in Memmendorf in der Kategorie Drehpflug Johann Singer vom LWB Singer Leubnitz (Vogtland) und Lukas Decker von der Agrargenossenschaft Dorfchemnitz e.G. (Erzgebirgskreis). In der Kategorie Beetpflug erkämpften sich gleich zwei Pflüger des Landkreises Leipzig die Startberechtigung zum Bundeswettbewerb. Martin Räßler von der Agrargenossenschaft Pötzschau e.G. und Lehrling Richard Landgraf von der Agrarproduktion ”Elsteraue“ GmbH & Co. KG.

   Kurzfristig musste Richard Freund vom LWB Matthias Freund aus Königswalde Lukas Decker ersetzen und Traktor und Pflug aus Dorfchemnitz nutzen.

   Arnd Göbel (Großschirma) und Nico Künzel (Pötzschau) waren als Richter tätig, Mirko Mauersberger (RBV Erzgebirge) als Landesbetreuer. Wolfgang Hoffmeister und Dr. Manfred Böhm waren bereits ab Montag vor Ort und agierten u.a. als Helfer beim Aufbau der Übungs- und Wettkampfflächen und der Organisation.

   Am Ende der Meisterschaft hieß es für unser Bundesland Platz 7 im Beetpflug für Martin Räßler, dicht gefolgt von Richard Landgraf. Damit wurde die starke Mitte von Sachsen erkämpft. Für Richard Landgraf war es zugleich die erste Bundesmeisterschaft. Das Ergebnis lässt auf weitere Erfolge schließen. In der Kategorie Drehpflug belegte Richard Freund den Platz 12 gefolgt von Johann Singer. Die besten Pflüger kommen aus Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg.

   Ein Wermutstropfen: Mit der Absage der Teilnehmer aus Bad Dürrenberg war en die Sachsen nur noch die einzigen ostdeutschen Teilnehmer.

    Besonderer Dank gilt den unterstützenden Betrieben - Agrargenossenschaft Pötzschau e.G., Agrargenossenschaft "Elsteraue" GmbH & Co. KG, Agrargenossenschaft Dorfchemnitz e.G., Landtechnik Lauenschild in Oberpirk, Landwirtschaftsbetrieb Jens Singer in Leubnitz, Landwirtschaftsbetrieb Matthias Freund in Königswalde und die LKH-GmbH Hormersdorf,

    Im Rahmen des Bundesentscheides fand auch die Festveranstaltung „50 Jahre Deutscher Pflügerrat e.V.“ statt. Dazu hat Manfred Böhm eine Festschrift erarbeitet, die wie alle Ergebnisse und viele Bilder der Meisterschaften auf der Homepage www.pfluegerrat.de eingestellt ist.  Text: Dr. Böhm

 

Beiträge aus Lokalzeitungen

FP050418 - Decker zur DM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.1 KB

Film über die Landesmeisterschaften 2017 kann bestellt werden

Trailer zum Film

Film Leistungspflügen KURZFILM 720p.mp4
MP3 Audio Datei 64.3 MB

 

In einem 25 Minuten-Film über die Landesmeisterschaften vom 7.10.2017 ist viel Interessantes zum Traktoren-, Pferde- und Oldtimerpflügen zu sehen. Es ist eine Gesamtschau beginnend bei der Pflügertagung am Vorabend über die einzelne Etappen des Wettkampfes von der Eröffnung über den Wettkampf, die Siegerehrung bis zum Rahmenprogramm. Anschaulich werden auch Wertungsparameter erläutert. Den Leistungspflügern bei der Arbeit zuzusehen ist eine Augenweide. Erstmals ist dies in Sachsen auch in einem Film nachzuerleben.

Interessen können die DVD beim Sächsischen Landesbauernverband e.V., 01324 Dresden, Wolfshügelstraße 22 bei Einsendung eines mit 1,45 € frankierten und adressierten Briefumschlages incl. 5 € Kostenbeteiligung erwerben.

 

2018-5. KW BZ Pflügerfilm.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.2 KB

AMAZONE - BBG Leipzig: Themenabend mit großen Zuspruch

Es ist zu einer Tradition geworden, dass das Landtechnikunternehmen jährlich ihre Kunden zu einen großen Themenabend einlädt. am 29.01.2018 war es die 14.Veranstaltung und über 400 Interessierte waren wieder  gekommen. Themen waren: "Dünger sparen - Jede Kultur verlangt ein anderes Konzept", "Unkräuter und -gräser, wie geht es weiter?" und "Zukunftsweisende Bodenbearbeitungstechnik für moderne Ackerbausysteme". Text/Fotos: Dr. Manfred Böhm

Festschrift ( 44 Seiten) zur Landesmeisterschaft 2017 erschienen

Beitrag der Bauernzeitung über die Ergebnisse der Landesmeisterschaften 2017
Bauernzeitung 13.10.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB
Sponsoren Festschrift Landespflügermeist
Adobe Acrobat Dokument 65.5 KB
Autor Dr. Böhm hat die Festschrift neben aktuellen Informationen zur Landesmeisterschaft 2017 mit Beiträgen zur Geschichte der Pflügermeisterschaften in Deutschland sowie in der DDR und mit Übersichten zu den deutschen Teilnehmern, darunter auch sächsischen Pflügern, an internationalen Wettbewerben angereichert. Ausführlich wird auch über die sächsischen Meisterschaften geschrieben. Der erste DDR-Vertreter in der WPO war Prof. Dr. Anton Kunze (Institut für Bodenfruchtbarkeit Müncheberg), in der Festschrift versehentlich als Prof. Hermann Kunze genannt.
17_Pflügerheft_Web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.3 MB
Ergebnisse der Landesmeisterschaften hier als Download
Text Homepage DPR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 317.0 KB

2017 -  50 Jahre Leistungspflügen in Deutschland - Beitrag zum DDR-Leistungspflügen

Walter Erd (l.) aus Leipzig-Markkleeberg war von 1967 bis 1990 im Auftrage des DDR-Agrarministeriums Chef der zentralen Arbeitsgruppe Leistungspflügen.

Hier auf dem Foto anlässlich der Landespflügermeisterschaften 2015 in Steinbach bei Leipzig mit Siegfried Pögel, jahrelanger Chefverkäufer und Betreuer internationaler Messen des BBG-Werkes (Amazone) Leipzig und Mitbegründer und Förderer des Leistungspflügens in Sachsen und Mitglied des Deutschen Pflügerrates.

In den Anfangsjahren der DDR hatte an der Entwicklung des Pflügens wissenschaftlich besonders DL Max Domsch (Jena-Zwätzen), Dr. Günther Curdt (Jena), Prof. Dr. Dieter Ermisch (Jena) und Prof. Dr. Kunze (Institut für Bodenfruchtbarkeit Müncheberg) und die Kollektive des Kombinates Fortschritt Landmaschinen und des VEB Bodenbearbeitungsgeräte Leipzig großen Anteil.

Beitrag zum DDR-Leistungspflügen 1969, erschienen in der Deutschen Agrartechnik 1-1970
Leistungpflügen DDR von W Erd.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB

Der Mitbegründer und langjährige Chef des DDR-Leistungspflügens (bis zur politischen Wende 1989/90 in der DDR), Walter Erd, ein noch rüstiger Pensionär in Markkleeberg bei Sachsen lebend, hat 1970 über das DDR-Leistungspflügen 1969 einen Beitrag in der Fachzeitschrift "Deutschen Agrartechnik" veröffentlicht. Ein weiterer Beitrag über die Geschichte des DDR-Leistungspflügens ist von Dr. Dr. Manfred Böhm in der Festschrift zur Bundespflügermeisterschaft 2014 in Bad Dürrenberg (siehe die Festschrift auf dieser DPR-Homepage unter Meisterschaften - DM 2014) erschienen. In Gedenken an das 50-jährige Jubiläum des Deutschen Pflügerrates im vereinten Deutschland  im Jahre 2017 ist die bundesweite Kenntnis auch des ostdeutschen Leistungspflügens von Bedeutung. 09.09.17

Pferdepflügen am 27. August 2017 in Prietitz (Oberlausitz)

Platzierung:

1. Platz: Alexander Otto (Püchau) und Walter Heuer (Sachsen-Anhalt)

3. Platz: Axel Geide (Horka)

4. Dieter Lachmann (Glasten)

Letzte Info vor den Landesmeisterschaften am 7.10.17 in Memmendorf

Im Infodienst September 2017 des LfULG haben alle Landwirte Sachsens im Manteil S.8/9 den Hinweis zum Landesentscheid.
Zwönitz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 668.5 KB
Rahmenprogramm 20. Kartoffelfest
Plakat Memmendorf 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 242.2 KB
Rahmenprogramm
PLakat Memmendorf 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 181.4 KB

 

Am 7.Oktober 2017 dreht sich in der Agrargenossenschaft Memmendorf e.G. in 09569 Oederan, OT Memmendorf alles um das Leistungspflügen und um die Kartoffel. Zu den 13. Sächsischen Landesmeisterschaften im Traktorenpflügen und den 10. Pferdepflügermeisterschaften werden die besten Leistungspflüger ihre Kräfte messen. Die Landesmeisterschaften sollen zudem den Wettbewerbsgedanken weiter beleben und gleichzeitig zur Image- und Traditionspflege beitragen. Gestartet wird in den Kategorien Dreh- und Beetpflug im Traktorenpflügen. Das Pferdepflügen erfolgt im Beetpflugverfahren. Dabei kommen sehenswerte Pferdegespanne mit alten Pflügen, besonders aus ehemaligen sächsischen Landtechnikfirmen, zum Einsatz. Leistungspflüger unter 34 Jahre – sie wurden im Vorjahr bei Regionalmeisterschaften nominiert - bilden beim Traktorenpflügen eine Klasse; Pflüger über 34 Jahre eine weitere. In dieser Gruppe kann Pflugtechnik jeglicher Art eingesetzt werden.

 

Das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) finanziert diesen Wettbewerb maßgeblich mit. Mit der Organisation und Durchführung des Berufswettbewerbes wurde der Sächsische Landesbauernverband beauftragt. Die Organisatoren – SLB, Regionalbauernverband Erzgebirge, Agrargenossenschaft Memmendorf und weitere Partner – bereiten diesen Höhepunkt des Berufswettbewerbes vor.

 

Das 20. Kartoffelfest der Agrargenossenschaft Memmendorf sowie eine Landtechnik- und Oldtimerschau sind weitere Anziehungspunkte. An Informationsständen kann man auch Interessantes zu solchen Themen wie landwirtschaftliche Berufsausbildung, Kartoffelanbau, Kartoffelsorten und Arbeitssicherheit erfahren.

 

Am Vorabend der Meisterschaft werden Pflüger, Richter, Organisatoren erstmals in einer Pflügertagung in der Räuberschänke in Oederan über Landtechnikneuheiten informiert. Danach ist ein reger Erfahrungsaustausch vorgesehen.

 

o        09.00 Uhr     Pflügerparade und Eröffnung

 o        10.00 Uhr     Wettkampfbeginn

 o        13.00 Uhr – 15.00 Uhr       Präsentation Landtechnik alt-neu

 o        ca.15.00 Uhr           Siegerehrung

 

Weitere Infos: Dr. Manfred Böhm (SLB), Tel. 035126253616

 

Ausschreibung 2017 Final 2 Beet- und Dr
Adobe Acrobat Dokument 147.2 KB
Plakat der Landesmeisterschaften
170190_Pflügen_140617_web.jpg
JPG Bild 326.2 KB

Trainings- und Wettkampffläche sowie das Pflügerhotel Räuberschänke der Landesmeisterschaft 2017 am 7.10.17 (Foto vom 8.8.17)

Sachsen siegten bei tschechischer Meisterschaft am 22.7.17

Am Samstag den 22.07.2017 folgten drei Pflüger unseres erzgebirgischen Verbandsgebietes der tschechischen Einladung zur 2. offenen Regionalmeisterschaft ins Nachbarland Tschechien in die Region Usti nad Labem. Mit Polizeieskorte gelangten Richard Freund (Landwirtschaftsbetrieb Freund, Königswalde), Holm Dittrich (Landwirtschaftsbetrieb Hänel, Rübenau) und Jan Kaulfuß (Agrargesellschaft Ansprung mbH, Marienberg OT Ansprung) mit ihren Maschinen zur Wettkampffläche, die rund 30 km nach der Landesgrenze in der Ortschaft Lazany – Vysocany liegt. Diese war nötig, da die Befahrung der weitergeführten B174 auf tschechischer Seite nach Komotau für Traktoren nicht gestattet ist. 
Der Wettbewerb war durch die tschechischen Organisatoren hervorragend vorbereitet und bot gute Wettbewerbsbedingungen. Auf tiefgründigem und steinfreiem Boden gelang es Jan Kaulfuß trotz kurzzeitigen widrigen Wetterbedingungen in der Kategorie ”Beetpflug“ die Tagesbestleistung aller Pflüger zu erzielen. Richard Freund siegte vor Holm Dittrich in der Kategorie ”Drehpflug“. Somit gingen in den 4 Kategorien zwei erste Plätze an unsere Starter. 
Ein für die sächsischen Pflüger durchaus erfolgreiches Wettkampfwochenende schenkt nun Auftrieb und lässt auf eine ebenso erwartungsvolle Landesmeisterschaft am 07.10.2017 in Memmendorf hoffen. 
Unser Dank gilt Wolfgang Hoffmeister und Horst Thiel, die beide mit als Richter die 12 Teilnehmer der Meisterschaft bewerteten. Tschechische Pflüger sind zur sächsischen Meisterschaft am 7.10.17 eingeladen. Mirko Mauersberger, RBV Erzgebirge

13. Landesmeisterschaften: Erstinformation für Leistungspflüger und Richter vom 5.7.17

1. Info an Teilnehmer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.7 KB

Neues Plakat zur Sachenmeisterschaft 2017

An der Landesmeisterschaft 2017 am 7.10.2017 werden auch Gastpflüger aus Thüringen, Sachsen-Anhalt und Tschechien teilnehmen.

Maskottchen Kartoffelfest Agrargenossenschaft Memmendorf
joe_20_kartoffelfest.pdf
Adobe Acrobat Dokument 574.5 KB

Agrargenossenschaft Dorfchemnitz (sehr aktiver Agrarbetrieb beim Leistungspflügen) wurde bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands 2017

Agrarchef Bernd Voitel war viele Jahre selbst Leistungspflüger und errang Siegerpreise. Seit einigen Jahren pflügt nun Lukas Decker beim Drehpflügen an der Landespitze mit und wurde mehrfach Landesmeister. Zudem ist er auch in der Lehrlingsausbildung mit beteiligt.

Agrargenossenschaft Dorfchemnitz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.4 KB

Seminar „Pflügen wie die Weltmeister“ mit dem Doppelweltmeister Herrmann Altmann im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch (Sachsen)

 

Knapp 50 Teilnehmer waren am 23. und 24. Mai 2017 nach Köllitsch zum Lehr- und Versuchsgut gereist. Anlass war das Seminar „Pflügen wie die Weltmeister“ mit dem Doppelweltmeister und Trainer der österreichischen Titelaspiranten Herrmann Altmann. In seinen Ausführungen erläuterte er die individuellen Pflugeinstellungen und deren Folgen. Bei strahlendem Sonnenschein und optimal steinfreien Bodenbedingungen wurde die Theorie nach der Stärkung zu Mittag auf den Versuchsflächen anschließend umgesetzt. Dabei kamen verschiedene Pflüge unterschiedlichster Hersteller zum Einsatz. Wolfgang Hoffmeister (Sachsen) unterstütze Altmann bei seinen Ausführungen mit geschichtlichen und entwicklungsbedingten Hintergrundwissen, da im Praxisteil ebenso mit dem B 200 von BBG Leipzig nicht nur moderne sondern auch Pflugtechnik von DDR-Zeiten, somit 50 – 60 Jahre alt, aber dennoch voll funktionsfähig, demonstriert wurde.   Sachsens Pflüger und der Sächsische Landesbauernverband als Organisator der Pflügermeisterschaften danken für diese vom sächsischen Landesamt für Umwelt und Geologie organisierten "Lehrstunde der hohen Kunst des Leistungspflügens". Mirko Mauersberger 

 

Praxistag Leistungspflügen in Memmendorf am 11.5.17

 

Am 11.05.2017 fand auf den Flächen der Agrargenossenschaft Memmendorf e.G. ein vom „Verein zur Förderung beruflicher Wettbewerbe e.V.“  organisierter Praxistag zum Thema Leistungspflügen statt. Ziel ist es gewesen, Auszubildenden und Berufseinsteigern theoretische und praktische Kenntnisse zu Pflugeinstellungen und Feld- bzw. Beeteinteilung zu vermitteln.

 

 

 

Einer der Beweggründe zur Durchführung des Seminars ist die am 7.10.2017 in der Agrargenossenschaft Memmendorf stattfindende Sachsenmeisterschaft im Leistungspflügen. Mitorganisator und Hauptschiedsrichter Wolfgang Hoffmeister erläuterte den Anwesenden auf welche Schwerpunkte die Jurymitglieder ihr Hauptaugenmerk bei der Bewertung legen. Lukas Decker (Agrargenossenschaft Dorfchemnitz e.G.) und Frank Feldmann (Agrargenossenschaft Oberschöna-Wegefarth e.G.) erklärten wichtige Einstellungen und deren Auswirkung auf den Pflug und Schlepper.

 

Bedauerlicherweise nutzten die Möglichkeit zur Weiterbildung nur wenige Betriebe. Das Handwerk des Pflügens gehört zu den Grundfesten des Berufes Landwirt genauso wie das Melken! Es ist durch die teilweise einseitige Betrachtungsweise „Erosionsschutz um jeden Preis“ in den letzten Jahren vernachlässigt worden. Auch entsprechende Programme vorangegangener Agrarförderperioden beflügelten diesen Trend. Durch das Ausscheiden langjähriger Mitarbeiter, die hierfür prädestiniert waren, fehlt teilweise vielen Betrieben mittlerweile das Wissen oder aber auch die technischen Voraussetzungen, um jenen wichtigen Teil der Ausbildung - die Grundbodenbearbeitung mit dem Pflug- an zukünftige Fachkräfte weiter zu vermitteln. Aus unserer Sicht wird auf Grund der fortwährenden Glyphosat-Diskussion in der Öffentlichkeit zukünftig der Pflug mit Bestimmtheit weiterhin an Bedeutung gewinnen. Wir sollten die positiven phytosanitären Aspekte, welches das Verfahren mit sich bringt und schon Generationen vor uns für sich und die Landwirtschaft entdeckt haben, nicht völlig außer Acht lassen.

 

 

 

Es bleibt zu hoffen, dass sich nach wie vor interessierte Landwirte und Azubis sowie Landwirtschaftsbetriebe finden, die dem Pflügen offen gegenüberstehen und auch den Mut und das Engagement haben, sich dem Wettbewerb des Leistungspflügens mit anderen Berufskollegen zu stellen, auch um der Öffentlichkeit eine wichtige Fassette unseres Berufsbildes vorzustellen.

 

Mirko Mauersberger

 

Leistungspflüger-Schulung am 25.05.2017 mit Weltmeister Altmann (Österreich) in Köllitsch

2017_05_23_Pfluegen wie die Weltmeister.
Adobe Acrobat Dokument 83.9 KB

12. "Russentreffen" 19. bis 21. Mai 2017 in Oberlungwitz am Sachsenring

Mehr siehe unter www.russentreffen.de

Fachtagung Bodenbearbeitung mit LEMKEN im Erzgebirge im 2. März 2017

Referenten Wolfgang Hoffmeister, Heiko Gläser und Peter Baumgärtner

Bericht über den Stammtisch vom 2.3.17
Stammtisch Pflügen Erzgebirge.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.8 KB
Einladung zum Pflügerstammtisch-Fachtagung mit Peter Baumgärtner (LEMKEN)
RBV Erzg. Fachtagung LEMKEN 2.3.17.pdf
Adobe Acrobat Dokument 409.6 KB

Presseecho zu den Regionalmeisterschaften

BZ 43. KW - Ergebnisse aller RM.pdf
Adobe Acrobat Dokument 989.9 KB

Mitteldeutsche Ergebnisse bei der DM am 25.9.2016

Aus Ostdeutschland haben neun Leistungspflüger am Bundesentscheid 2016, darunter vier aus Sachsen, drei aus Sachsen-Anhalt und zwei aus Thüringen teilgenommen. Mecklenburg und Brandenburg hat keine Teilnehmer nominiert. Bester Teilnehmer aus Mitteldeutschland ist mit Platz 6 der Beetpflüger Stephan Gustmann aus der Agrargenossenschaft Pötzschau bei Leipzig, gefolgt von Martin Räßler aus Pötzschau und bei den Drehpflügern mit Platz 8 Matthias Weise aus Dreba (Thüringen), mit Platz 10 Marcel Berger aus der Agrargenossenschaft Teichel (Thüringen) und auf Platz 13 Guido Hahne aus Stendal- Buchholz (Sachsen-Anhalt). Damit finden sich die besten Pflüger dieser Region im Vorder- bzw. Mittelfeld der deutschen Wertung. Anspruch ist es, diese Leistungen bei der kommenden deutschen Meisterschaft noch zu verbessern und dazu 2017 entsprechende regionale Ausscheide durchzuführen. In Sachsen findet am 7. Oktober 2017 in der Agrargenossenschaft Memmendorf die Landesmeisterschaft statt, organisiert vom Landesbauernverband und wesentlich unterstützt vom Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie. Bereits in Sierhagen wurde die Einladung für Thüringen und Sachsen-Anhalt ausgesprochen, Gastpflüger zu nominieren bzw. eine gemeinsame mitteldeutsche Meisterschaft zu etablieren. Die ostdeutschen Teilnehmer haben es bedauert, dass keine Pflüger aus Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern an der deutschen Meisterschaft 2016 teilgenommen haben.

 

Sächsische Landespflügermeisterschaften 2017 am 7. Oktober 2017 in der Agrargenossenschaft Memmendorf

Die Landesmeisterschaften sind für dem 7.10.17 in der Agrargenossenschaft Memmendorf fest geplant. Eingebunden wird der Berufswettbewerb in das traditionelle, von vielen Besuchern geschätzte Kartoffelfest. Am Vorwochenende  (29.9. -1.10.17) findet das 20. Landeserntedankfest in Burgstädt (Mittelsachsen) statt.

Gestartet wird in den Kategorien Dreh- und Beetpflug (Pflüger < 35 Jahre), Offene Klasse Dreh- und Beetpflug (Pflüger > 35 Jahre) und Pferdepflügen. Die 1. bis 3. Platzierten der Regionalmeisterschaften 2016 sind startberechtigt.

Am 6.10.2017 soll in der "Räuberschenke" ein Pflügerabend starten, beginnend 17.00 Uhr mit einer Pflügertagung.

Der Sächsische Landesbauernverband wird das LfULG wiederum um Unterstützung bitten.

Erzgebirgsmeisterschaften am 17.9.16

Bei strömenden Regen seit der vergangenen Nacht (über 35 Liter/Quadratmeter) und weiteren 15 Litern am Tage fand die Meisterschaft auf dem Erzgebirgskamm im Landwirtschaftsbetrieb Mirko Hänel in Marienberg, OT Rübenau statt. Beginn war 13 Uhr. Ausrichter war der Regionalbauernverband Erzgebirge im Auftrage des Sächsischen Landesbauernverbandes sowie des LfULG. Gleichzeitig lockte der Tag des offenes Hofes Besucher an. Besucher und besonders die Teilnehmer hatten widrigste Bedingungen zu meistern. Der Wettstreit musste jedoch in der Halbzeit abgebrochen werden, eine Wertung war jedoch möglich, wenn auch für die Jury ein Kraftakt.

Die Eröffnung und auch die Siegerehrung nahm der Präsident des Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG), Norbert Eichkorn, vor. Ganztags waren auch Referatsleiters Henrik Fichtner, die Leiterin der Informations- und Servicestelle Zwönitz, Uta Frei, und Dr. Manfred Böhm, Pressesprecher des Deutschen Pflügerrates und SLB-Projektleiter, anwesend.

Gestartet wurde in den Kategorien Dreh- und Beetpflug, Offene Klasse und im Pferdepflügen. Wettkampfleiter und Richterchef war Wolfgang Hoffmeister ( Vorsitzender des SLB-Fachausschusses Berufswettbewerbe), Organisationsleiter war Werner Bergelt (Geschäftsführer des RBV).  

Erzgebirgsmeister über alle Kategorien wurde wiederum Lukas Decker von der Agrargenossenschaft Dorfchemnitz (Zwönitz).

Die Regionalmeisterschaften 2016 in Sachsen werden wiederum vom LfULG finanziell  unterstützt und vom Landesbauernverband mit regionalen Vereinen (RBV Delitzsch, RBV Erzgebirge, Absolventenverein Plauen, Reitverein Prietitz) organisiert.

Für 2017 sind turnusmäßig die Landesmeisterschaften für das Beet- und Drehpflügen, die Offene Klasse über 35 Jahre mit Technik jung - alt sowie das Pferdepflügen für dem 7. Oktober 2017 geplant. Ausrichterbetrieb dieses Berufswettbewerbes wird die Agrargenossenschaft Memmendorf im Rahmen des Kartoffelfestes sein.

 

Hier nun die Bilder des Tages sowie die Ergebnisliste. Text/Fotos: M. B. 17.9.16

FP Ullmann Sven 6.10.16.pdf
Adobe Acrobat Dokument 584.0 KB
Platzierungsliste der Erzgebirgsmeisterschaften 2016
Erg. Erzgebirge 2016 (ohne Punkte).pdf
Adobe Acrobat Dokument 164.1 KB

Mirko Hänel, Chef des Familienbetriebes, und seinem Team sowie den vielen Helfern wird herzlich als Ausrichterbetrieb der Erzgebirgsmeisterschaften sowie des Tages des Offenen Hofes gedankt. Das betrifft auch die Bereitstellung der Wettkampf-, Organisations-, Oldtimer- und Parkflächen auf dem "Erzgebirgs-Kammweg" auf 768 m Höhe in Rübenau.

Viel Mühe wird auch die nun notwendige Bearbeitung der Wettkampfflächen für die nachfolgende Saat machen. Die Juryentscheidung zum Abbruch der Meisterschaften verhinderte weitere Feldschäden.

Ergebnisse der Vogtlandmeisterschaft am 10.9.16

 Beetpflügen

 1. Platz Ackermann Christian, Großpösna/Leipzig

 2. Platz Schiller Pascal, Markneukirchen

 3. Platz Milán Takács, Ungarn

 

  Drehpflügen

 1. Preis Singer Johann ,Leubnitz

 2. Platz Deeg Tobias, Reuth

 3. Platz Schuster Max, Schönberg

 4. Platz Bauer Christian, Thiergarten

 5. Platz Stöckel Robin, Helmsgrün

 6. Platz Fuhrmann Daniel, Herlasgrün

 7. Platz Ehrhardt Sandro Schönberg

 8. Volkmann Chris, Schönberg

 

Pferdegespanne

 1. Platz Fröhlich Peter, Schönheide

 2. Platz Jahn Benjamin, Breitenfeld

 3. Platz Kuhn Thomas, Pirk 

 

„Furche frei“ zum Landeswettbewerb der Pflüger 

10. September; Meßbach/Kürbitz – Eine große Fläche zwischen der B 173 und der Kreisstraße nach Kürbiz war am Samstag Schauplatz des Leistungspflügens des Regionalbereichs Vogtland. Als Sieger gingen in den einzelnen Kategorien Christian Ackermann, Großpösna (Beetpflügen), Johann Singer, Leubnitz (Drehpflügen) und Peter Fröhlich, Schönheide (Pferdegespanne) hervor. 

 

 

Elf Traktorgespanne und drei von Pferden bewegte hatten sich den neun Juroren gestellt. Es galt, eine von der Pflugscharanzahl abhängige breite Fläche von 50 Meter Länge innerhalb von drei Stunden in einem möglichst optimalen Zustand zu bearbeiten. Trotz der relativ kleinen Fläche wurde die Zeitvorgabe von den meisten gerade so eingehalten. Der Sieger des letzten Leistungspflügens vor zwei Jahren, Robin Stöckel aus Helmsgrün (er konnte im Landesmaßstab den 3. Platz belegen), erklärt das so: „Im Normalbetrieb geht das natürlich viel schneller, da ist meist ein Hektar pro Stunde zu schaffen, aber da kommt es eben nicht auf die Kriterien an, die im Wettbewerb eine Rolle spielen.“ Dazu befragt, äußert sich Danio Körner: „Beim Leistungsvergleich kommt es auf die Gelichmäßigkeit der Krume im gesamten Abschnitt an. Dazu wird auch die Tiefe der aufgeworfenen Furche und die Vollständigkeit der bearbeiteten Fläche sachkundig bewertet. Pro Pflugschar werden 10 Meter Ackerbreite vorgegeben, um einigermaßen vergleichbare Werte zu bekommen. Ein Pflug mit fünf Scharen hat also 50 Meter Breite zu schaffen. Unterschieden wird auch in Gespanne, die nur einseitig pflügen und jeweils umwenden müssen (beetpflügen), und in die, welche die paarig vorhandenen Schare durch drehen einsetzen (drehpflügen).“ Ganz anders die Bedingungen für die Pferdegespanne: Die Tiere ziehen den Pflug, den eine Person handhabt und von einem Gespannführer Hinweise für die Tätigkeit erhält. „Natürlich spielen dabei die Unterschiede des Untergrundes eine ganz andere Rolle wie bei den Traktoren, schon die Fahrspur eines schweren Erntefahrzeuges schafft Komplikationen“, sagt Thomas Kuhn aus Türbel als einer der Gespannführer. Einen Hauch Internationalität erhielt der Wettbewerb durch die Teilnahme zweier Praktikanten aus Ungarn, die derzeit im Landwirtschaftsbetrieb Weck, Reichenbach, tätig sind. Michael Eckl, Leiter des Amtes in Plauen, sieht im öffentlichen Interesse am Wettbewerb – zeitweise befanden sich mehr als vierzig PKWs im Gelände, und sieht darin ein gewachsenes Interesse am öffentliche Wirken der Landwirtschaft. 

 

 

 

    Mühevolle Arbeit wird im Pferdegespann geleistet: Während die beiden Vierbeiner treu ihren Dienst nach den Kommandos leisten, gilt es für Toni Kuhn als Pflugführer die Hinweise vom Gespannführer Thomas Kuhn genau zu beachten, während Alexander Ott als Helfer (Mitte) beide im Auge behält. jpk 

 

   Beim Drehpflügen mit einem fünfscharigem Pflug hinter einem Fendt unterwegs: Wie schnell sich die Situation ändern kann, erfuhr Robin Stöckel beim diesjährigen Leistungspflügen am Samstag: Beim letzten Ausscheid noch Sieger reichte es in diesem Jahr nur zum 5. Platz. jpk 

 

   Einen Hauch internationaler Atmosphäre brachten die gegenwärtig im Betrieb Weck, Reichenbach, tätigen ungarischen Praktikanten Milán Takács und István Keserü mit ihrer Teilnahme beim diesjährigen Leistungspflügen in den Wettbewerb. VA

 

Presseartikel zur Vogtlandmeisterschaft

Plauener Zeitung 12.9.16
Plauener Zeitung 20160912.pdf
Adobe Acrobat Dokument 824.5 KB
Freie Presse Ausgabe Vogtland 12.9.16
20160913 FP Vogtland-Pflügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 698.2 KB

Hier wird die Sachsenseite mit Nachrichten ab 7.9.16 fortgesetzt, nachdem das Limit die Infomenge auf Sachsen 1 ausgeschöpft ist. Einstieg ist eine Info vor 28 Jahren, als im Ausrichterbetrieb der RM 2016 bereits 1988 die vorletzte DDR-Meisterschaft stattfand.

In Glesien vor 28 Jahren - vorletzte DDR-Meisterschaft (1988)

Lesen Sie dazu bitte auch auf Sachsen 1 die Ergebnisse der RM 2016 vom 3. September 2016

  * Auf Homepage

aktuell eingestellt

 

2019 

  

 

* Historischer Lehrfilm zum Leistungspflügen und über die WM 1958 (Aktuelles)

* EM 2020 in Tschechien

* Rekordbeteiligung zur Sachsen-Meisterschaft (Aktuell) und  Bundesmeisterschaft Oldtimer am 21.9.2019 in Kitzen bei Leipzig - tolle Ergebnisse - hier ersichtlich

 Festschrift (48 Seiten) erschienen.

7.9. Meisterschaften in Ragow (Brandenburg)

* EM-Teilnehmer für 2019 nominiert

* Mecklenburg-Vorpommern: Pflügermeisterschaften mit 1000 Besuchern und 16 Teilnehmern

* 12.1. Neuer Vorstand des DPR (Aktuelles)

tschechische Meisterschaft . Pflügen 14/15.6.19

        6.4.19 Ackerbautag - Pferdepflügen und Holzrücken in 04651 Glasten bei Leipzig

* 11.1. Fachbeitrag Bodenbearbeitung (Fachinformationen)

* 01.01. Neujahrswünsche (Aktuelles)

2018

 * 10.12. Ergebnisse der DPR-Vorstandssitzung

* 10.11. DPR-Vorstandssitzung

* 9.11. YARA Forum Düngung (Fachinformationen)

* 24.10. Nachtrag (Bild, Beitrag)

DM Oldtimer 2018

* 21.10. DM Pferdepflügen- FAZ-Artikel

* 17.10. Mitgliedermeinung zum Leistungspflügen

* 14.10. -16.10. neu: Ergebnisse (im Detail) der DM Pferdepflügen

* 12.10. Einladung Wintertagung 11.-13.1.19 (Mitteilungen an Mitglieder)

* 7.10. Mitteldeutsche Fuhrmannstage mit intern. Beteiligung (Sachsen)

* 29.9. RM Erzgebirge (Sachsen)

* 22.9. Ergebnisse RM Leipzig (Sachsen)

* 12.09. Oldtimer-DM - Ergebnisse

* 10.9. Regionalmeisterschaften starteten in Sachsen - Sachsen unterstützten ehrenamtlich die WM

* 5.9. weitere WM-Bilder 

* ab 26.8. tägliche Infos von der WM (Kuratorium Weltpflügen)  - mehr  Infos  auf www.weltpfluegen2018.de

* 23.8. Ergebnisse der Oldtimer EM 2018 - Hein Ramm wurde Eruropameister, und Andreas Deisting errang den 4. Platz - Glückwunsch!

* 16.8. Termine der Regionalmeisterschaften in Sachsen

* 10.8. Alles zur WM 2018 auf www.weltpfluegen2018.de und asuf dieser Homepage ausgewählte Themen in der Rubrik Kuratorium Weltpflügen 2018

* 26.6. Ergebnisse und weitere Fotos von der EM in Russland

* 25.6. Oldtimer-DM ausgebucht

* 25.6. EM- noch keine weiteren Infos

* 25.6. Film zur Historie des Wettpflügen 1950-1960 in Nienburg und über die WM 1965 (Aktuelles 2)

* 24.6.EM Russland-Infos vom 23.6.

* 22.6. EM Russland - erste Bilder

* 15.6. WM-Präsentation auf DLG-Feldtagen (Kuratorium Weltpflügen)

* 10.6. Sachsen siegten in Tschechien

* 9.6. WM-Stand zu den DLG-Feldtagen 2018 in Bernburg

* 8.6. WM-Programmübersicht (Kuartorium Weltpflügen)

* 1.6. Pflug statt Glyphosat? (Fachinfo)

* 31.5. Sachsen starten in Tschechien

* 31.5. DLG-Feldtage in Bernburg-Strenzfeld mit WM-Stand (Fachinfo)

15.5. Newsletter 2018 -04 versandt (Mitteilung an Mitglieder)

* 5.5. DM 2020 (Aktuelles 2)

* 3.5. RM Bad Doberan -Erg.+ Bilder

* 24.4. Foto  Michael Dorner - nachträglich DM-Bronze im Drehpflug

* 21.4. Präzisierung der Platzierung (3.Platz) DM 2018 -Drehpflug

* 20.4. Regionalmeisterschaften in Mecklenburg-Vorpommern

+ 19.4.Ergänzungen zur DM 2018

* 17.4. Oldtimer DM - Flyer

* 16.4. DM-Wettkampftag -Ergebnisse (Meisterschaften-DM 2018)

* 14.4. Bilder der Festveranstaltung 50 Jahre Pflügerrat (DM 2018)

* 11. -15.4.  Bilder im Vorfeld der

DM 2018

* 14.4. Beitrag zu Berl und Beitrag Land & Forst zu Sophia Engelke (Niedersachsen) - Presse

* 6.4.  Leserbriefe zur Festschrift (Mitgliedermeinung)

* 5.4. Festschrift Deutscher Pflügerrat

* 5.4. Gassner-Technik:

Broschüre 50 Jahre Teilnahme an Pflugweltmeisterschaften (Aktuelles)

* 5.4. Lokalzeitungen Sachsen zu DM

* 26.3. Aktuell : DM 2018-Broschüre

* 26.3. RM in Mecklenburg-Vorpommern am 14.April 2018 

* 17.03. Oldtimer-DM - Einladung und Abmeldeformular

*13.03. Aktueller Flyer der DM 2018

* 06.03. DM2018-Programm Kurzform

* 02.03.  Trailer/Kurzfilm zum Sachsen-Pflügerfilm

* 26.02.  DM 2018 - Fragenkatalog

* 21.02. Mitgliederversammlung BW am 24.2.18

* 21.02. Newsletter 1 versendet

* 18.02. neue Ergebnisliste Pferdepflügen Deuna 2017

* 8.02. aktuelle Flyer der DM 2018

* 5.02. Sachsen-Pflügerfilm ist im Verkauf

* 29.01. Themenabend bei AMAZONE-BBG in Leipzig (Sachsen)

* 17.01. Niedersachsen: Sendetermin Pflügerfilm verschoben 

* 15.01. Pflügerratsmitglieder unterstützen WM-Team - Übernachtungen schon jetzt buchen! (Weltpflügen)

* 13.01. Infos vom Tag 2 der Wintertagung

* 12.01. Erste Infos von der Wintertagung des DPR am 12.1.

* 7.01.2018 DPR-Wintertagung vom 12.-14.01.18 in Kirchheim/Teck

2017

* 15.12.2017 Film Landespflügermeisterschaft Sachsen 2017 in Arbeit.

* 8.12. Mitgliedermeinung

* 7.12. Einladung zur Mitgliederversammlung Jan. 2018

* 3.12. Ergebnisse WM Kenia 2017

* 30.11. Umfrage "Spruch der Woche"

* 24.11.  DM Oldtimer 2018 - Termin, Anmeldeformular

24.11. Programm WM 2018

* 20.11. Agritechnica 2017 -  Maschinen des Jahres 2018 gekürt (Fachinfos)

* 18.11. Pflügerrat auf der Agritechnica 2017 (Aktuelles 2) 

* 15.11. Landesmeisterschaft 2017 Schleswig-Holstein - Nachtrag

* 14.11. Info zur DPR-Vorstandssitzung am 5.11.17 (Mitteilungen)

* 10.11. LEMKEN hat neuen Entwicklungschef (Landtechnikpartner)

* 8.11. GPS-Steuerung am Pflugkörper (Fachinformationen)

* 8.11. Beitrag zur Oldtimer-EM 2017

* 23.10. Nachtrag - Bilder, Ergebnisse zur Thüringer Pferdepflüger - Meisterschaft in Deuna

* 11.10. DPR-Newsletter (Mitteilung an Mitglieder) versendet

* 9.10. neuer Termin und Ort der

DPR-Wintertagung (Aktuelles)

* 7.10. Ergebnisse und Festschrift der  LM Sachsen am 7.10.17

* 26.9. Veranstaltungshinweis an alle sächsische Landwirte über das LfULG

* 25.9. Ergebnisse 5. Thüringer Gespannmeisterschaft 23.9.17

* 24.9. Leserbrief zu 50 Jahre Pflügerrat

18.9. Ergebnisse der LM Sept. 2017 Rheinland-Pfalz 

* 18.9. Mitteldeutsch. Meisterschaft Pferdepflüger 17.9. in Freckleben

13.9. Ergebnisse Oldtimer EM

13.9. Ergebnisse Bayerische LM und LM Baden-Württemberg

12.9. Ergebnisse Pferdepflügen in Prietitz (Sachsen)

11.9. 50 Jahre Deutscher Pflügerrat (Aktuelles)

9.DDR-Leistungspflügen (Sachsen)

6.9. Ergebnisse LM Niedersachsen

6.9. Neues zur LM Sachsen 7.10.17

6.9. Ankündigung DPR-Wintertagung (Aktuelles)

4.9. Bayerischer Gebietsentscheid und Oldtimer-EM am 1.- 3.9.17 in Kadeltshofen

4.9. Bilder und Ergebnisse von der EM in der Schweiz

19.8. Erste Bilder von der EM 

17.8. Ergebnisse der Oldtimer-DM

15.8. Festschrift erschienen (BaWü)

15.8. LM am 9./10.09.17 in Ulm - Plakat 

* 9.8. Oldtimer-DM am 12./13.8.17  Programmablauf

*  8.8. Sachsen siegten bei tschechischer Meisterschaft

+ Wettkampffläche der Landesmeisterschaft - aktuelles Foto

* 11.7. 36. Landesentscheid Niedersachsen am 3.9.17

* 11.7. Bundesentscheid 2018

* 10.7. Neues von LEMKEM (Landtechnikpartner)

* 9.7. Älteste Pflug (Fachinfo)

* 7.7. Dorfchemnitz (Sachsen) bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands

* 5.7. Landesmeisterschaft Sachsen - Erstinfo an Pflüger und Richter

* 28.6. Bericht über die DPR-Vorstandssitzung 11.6.2017

* 20.6. Mitteldeutsche Pferdepflügermeisterschaften am 17.September 2017

* 15.6. Info zur DPR-Sommer-Vorstandssitzung noch diese Woche

* 15.6. Sachsenmeisterschaft - Plakat

* 29.5. DBV-Ackerbautagung Fachinfo

* 24.5. Seminar mir Weltmeister in Sachsen (Sachsen)

* 23.5. Kurzinfo: DPR-Sommervorstandssitzung am 11.6.17

* 22.5. Video zum Kurzpflug (Fachinfo)

* 19.5. LEMKEN-Interview (Landtechnikpartner)

* 19.5.Kurzpflug erprobt (Fachinfo)

* 18.5. Pfingstturnier in Horka, Sachsen (Pferde) 

* 18.5. Praxistag Leistungspflügen im Erzgebirge am11.5.17 (Sachsen 2)

* 15.5. tschechische Meisterschaft Usti

* 12.5. Sachsenmeisterschaft 7.10.17 mit mitteldeutscher und tschechischer Beteiligung.

          19.-21.5.17 "12.Russentreffen"

* 9.5. Neue Info zur WM 2017 in Kenia

* 8.5. Termine Oldtimer-DM 2017 und Landesentscheid 2017 Rheinland-Pfalz

* 7.5. agra 2017 in Leipzig (Fachinformationen)

* 11.4. RM in Gadebusch Mecklenburg

* 5.4. EM 2017 in der Schweiz - 1. Info

* 24.3. Neue Homepage Weltpflügen 2018 in Deutschland gestartet

* 20.3. LEMKEN in Frankreich (Landtechnikpartner)

* 20.3.DPR-Vorstandsmitglied gratuliert

Bad Dürrenberg für Auszeichnung (Sachsen-Anhalt)

* 16.3. Bad Dürrenberg - bester Ausbildungsbetrieb (Sachsen-Anhalt)

* 15.3. Mitgliederversammlung BaWü

* 13.3. Agrarreform 2020 - Diskussion beginnt  (Mitgliedermeinung)

* 13.3. Aufruf zur Landesmeisterschaft Thüringen

* 9.3. LM in Sachsen am 7.10.2017 - Plakat (Sachsen 2)

* 8.3. Bericht 3. Mitgliederversammlung WM 2018 (Kuratorium Weltpflügen 2018)

* 7.3. Pflügerstammtisch Erzgebirge (Sachsen 2)

* 1.3. Interview mit DLG-Präsident zum Thesenpapier (Fachinformationen)

* 23.2. Boden- und Düngetagung MV (Fachinformation)

* 21.2. LEMKEN - Jahresergebnis 2016 (Landtechnikpartner)

* 20.2. Mitgliederversammlung am 11.3.17 (Baden-Württemberg)

* 20.2. Fachtagung mit LEMKEN am 2.3.17 Erzgebirge (Sachsen 2)

* 10.2. Thesenpapier DLG und DBV

* 8.2. Lossie-Beitrag zur Düngung(Landtechnikpartner)

* 6.2. Logos zur WM 2018

* 2.2. Anmeldeformular Oldtimer-DM 2017

* 24.1. Themenabend AMAZONEN-Werke (BBG Leipzig) mit 300 Besuchern (Landtechnikpartner)

* 21.1. Umfrage zu unserer Homepage (Mitgliedermeinung)

* 20.1. Spruch der Woche

* 16.1. Pflügerkurs mit Weltmeister Altmann am 23.5.17 in Sachsen

* 11.1. Übersicht und Wettkampfregeln der DM im Oldtimerpflügen

* 7.1. Pflugtagung Bernburg - Bericht der Bauernzeitung (Fachinformation)

* 6.1.2017 Mitgliedermeinung

 

                                2016

 

* 29.12.2016 Neujahrsgrüße (Aktuelles)

* 29.12. Julia Glöckner . einzige DM-Starterin 2016 (DM 2016)

* 20.12. Protokoll der MV per Mail

* 19.12. Info - Mitgliederversammlung

* 16.12. EM- und WM-Oldtimer-Berichte von Katrin Bening

* 16.12. Vorträge der Bernburger Technik-Pflug-Tagung im Internet (Fachinformationen)

* 15.12. Festschrift der DM 2016

* 14.12. neue Ergebnistabelle Beetpflug der DM 2016 eingestellt

* 8.12. Bericht Bernburg in Kürze hier -150 Teilnehmer (Fachinformationen)

* 3.12. Tagung Technik-Pflug in Bernburg am 7.12.16 (Beitrag in der Bauernzeitung) - Presse -

* 2.12. Spruch der Woche

* 30.11. DM 2016 - Ergebnisse im Detail (DM 2016)

* 30.11. Technik-Pflügertagung in Bernburg am 7.12.16 (Sachsen-Anhalt)

* 27.11. WM 2018 mit eigener Homepage , neuer Flyer eingestellt  (Kuratorium Weltpflügen)

* 27.11. Mitgliedermeinung

* 26.11. Bilder vom 2. Tag der Wintertagung (Aktuelles) 

* 25.11. Erste Bilder der DPR-Wintertagung (Aktuelles)

* 23.11. 24-Stunden-Pflügen

(Bei anderen gelesen)

* 17.11. Führerschein ist Pflicht, auch auf Feld und Hof, auch beim Leistungspflügen!!! (Fachinformation)

* 17.11. Mitgliederversammlung 25.-27.11.16 - noch Wahlvorschläge für den DPR-Vorsitz möglich.

* 29.10. Bauernzeitung berichtet  über sächs. RM und DM Pferdepflügen 

* 28.10. Fachtagung Pflügen in Bernburg (Fachinformationen)

* 25.10. Ergebnisse der EM in  Schottland

* 23.10. Nachtrag DM Pferdepflügen - Bericht im Bay. LWB

* 21.10. Bauernzeitung - Sonderseite DM 2016

* 19.10. Fotos Europameisterschaft in Schottland (Fotos) + Starterliste (EM)

* 16.10. Vogtlandmeisterschaften_ ein Nachtrag (Sachsen 2)

* 15.10. Bauernblatt S-H zur DM 2016

* 7.10. LWB Bayern mit 1 Seite DM

* 6.10.16 Einladung Wintertagung

* 6.10. DM 2016 Luftaufnahmen

* 6.10. Pressebeitrag Erzgebirgsmeisterschaft (Sachsen 2)

* 5.10. DM 2016 Sierhagen - Wertungen im Detail

* 5.10 Ergebnisse der DM Pferdepflügen 2.10.16 in Horka

* 29.9. mitteldeutsche DM-Platzierung (Sachsen 2)

* 28.9. DM 2016 - Beitrag als Rahmentext für die Presse

Homepage vom Landw. Wochenblatt Baden-Württemberg mit Titelbeitrag zur DM 2016 (Baden -Württemberg)

* 26/27.9. weitere Bilder DM 2016

* 26.9. EM 2017 in Bayern

* 25.9. Ergebnisse der DM 2016

*  25.9.16 Vize-Europameister der Oldtimer  

* 21.9. DM-Bilder des Tages

* 21.9. AMZONE hat Vogel& Noot gekauft (Landtechnikpartner)

* 20.9. DM-Trainingsfläche heute

* 20.9. DPR-Vorstandsmitglied Georg Schreiber als Beobachter bei der Oldtimer-Europameisterschaft in Wales.

* 19.9. DPR-Leitlinie mit kleiner Korrektur Seite 16

* 19.9. Sachsenmeisterschaft 2017 steht fest - 7.10.17

* 19.9. Ergebnisse der Brandenburger Meisterschaft im Pferdepflügen und Holzrücken in Muckwar

* 17.9. Erzgebirgsmeisterschaften von heute - erste Bilder und Ergebnisse

* 17.9. Vertragsunterzeichnung zur WM 2018 in Deutschland

* 17.9. weitere Bilder von der WM 2016

* 16.9. Festschrift der DM 2016

* 16.9. Regionalentscheide in RP sowie Pflüger in der Landesschau

* 16.9.Niedersachsen-Meisterschaften

* 15.9. Hein Ramm wurde Vizeweltmeister beim Oldtimerpflügen

* 13.9. WM England-Ergebnisse

* 13.9. Bilder und Presseartikel  Vogtlandmeisterschaft

* 11.9. Ergebnisse der Vogtlandmeisterschaft (Sachsen)

* 10.9. Bilder vom heutigen ersten Wettkampftag WM in England

* 8.9.Sachsen 2  Glesien vor 28 Jahren

* 7.9. DM-Oldtimer - komplette Platzierungsliste 

* 6.9. DM Oldtimer - erste Ergebnisse

* 4.9.WM-Bilder: Spaltfurche von heute

* 3.9. Ergebnisse und erste Bilder der RM Glesien (Sachsen)

* 1.9.Bilder vom  WM-Training unserer Teilnehmer in England

* 1.9. Zur DM Oldtimerpflügen 3./4.10.16 starten 30 Pflüger

* 31.8. DM Pferdepflügen - Zeitplan, Pressemeldung, Bilder

* 30.8. 11-Schar-Drehpflug beim sächsischen Regionalentscheid

* 29.8. Ergebnisse RM 28.8. in Prietitz (Sachsen)

* 29.8. DM Pferdepflügen am 1.- 2.10.16 in Horka (Sachsen)

* 26.8. Anfang September - Mitgliederinfo per Brief

* 26.8.DM 2016 - Wettkampffeld heute

* 22.8. DM 2016  - Foto Wettkampffeld

* 18.8.  Gebietsentscheid im Westerwald findet am 18.09.16

* 17.8. Aktuelles aus Baden-Württemberg

* 16.8. Sachsen Oldtimer nach Hintertux (Bei anderen gelesen)

* 15.8. Bilder von Wettkampfflächen 2016 in Sachsen

* 14.8. Bilder der letzten 3 WM werden gesucht. (Aktuelles)

* 10.8. Übersicht Wissenstest zur DM

Sondersitzung des DPR-Vorstandes

* 10.8. Umfrage Pflugmodelle - Lemken führend (Fachinformationen)

* 9.8. Anmeldestand DM

* 8.8. Neues zu den Regionalmeisterschaften Sachsen

* 14.7. Spruch der Woche

* 4.7. Neue Wettkampfregeln des Deutschen Pflügerrates ab Juli 2016

* 28.6. Neues zu den Meisterschaften in Sachsen

* 21.6. DM 2016 -Vorbereitungsstand, neue Wettkampfrichtlinien werden angewendet !

* 19.6. DPR-Vorstandssitzung

* 6.6. DLG-Feldtage 2016(Fachinformationen) 

* 24.5. Plakat der DM 2016 für Werbe- und Infozwecke herunterladbar

* 23.5. Sommersitzung des DPR-Vorstandes

* 22.5.Mitteleuropäische Meisterschaft in Tschechien (Aktuell)

 

* 11.5. Ergebnisse der Hessischen Meisterschaften 

* 11.5. Programm der Meisterschaften in Tschechien (siehe Aktuelles)

* 11.5. 25. Meisterschaft Bad Doberan 

* 10.5. Wettkampffeld der DM 2016

* 9.5. Arbeitstagung des DPR am Austragungsort der DM 2016

* 29.5. Spruch der Woche

* 23.4. Ergebnisse - Meisterschaft in Westmecklenburg

* 22.4. Übersicht Pflügerwettbewerbe 2016 in Schleswig-Holstein

* 13.4.1. Info Deutsche Pferdepflügermeisterschaft

* 12.4. 2. Info zur DM 2016

* 11.4.Termin Deutsche Oldtimermeisterschaft  

* 7.3. Einladung für Kuratorium Weltpflügen 2018 am 6.4.16

* 29.2. MV in Baden-Württemberg

* 13.2. Meisterschaft in Tschechien

* 12.2. Pflügertagung in Sachsen

* 27.1. MV in Baden-Württemberg

* 24.1.WM-/EM-Teilnehmer 2016

* 23.1. Mailversand Newsletter 1-2016 - Protokoll der Wintertagung 2015

* 19.1. Regionalmeisterschaften 2016 in Sachsen

* 18.1. Spruch der Woche

* 14.1. Plakat DM 2016

* 13.1.2015 Mitgliederinfo - Das Protokoll der Wintertagung wird im Januar 2016 versendet.

 

 

Kuratorium Weltpflügen 2018

* 19.2. Info aus Schleswig-Holstein: am 22.2. Jahreshauptversammlung der PG

* 11.2. Neuer Düngerstreuer von AMAZONE (Landtechnikpartner)

* 9.2. Einladung zur Mitgliederversammlung des Landesverbandes Baden-Württemberg am 7.3.14  (Aus Bundesländern)

* 9.2. Spruch der Woche

* 4.2. Sachsenmeisterschaften 2015 am 10.10.15 in Kitzscher (Aus Bundesländern -Sachsen)

* 2.2. Spruch der Woche

* 2.2. Thüringer beim Bundespräsidenten - Nachtrag

(Aus Bundesländern)

* 30.1. Jahrespressekonferenz AMAZONE (Landtechnikpartner).

* 27.1. AMAZONE-Abend in Leipzig (Landtechnikpartner)

* 23.1. Mitteilung 1-2015 versandt und hier eingestellt (Mitteilungen)  

* 23.1. Erfolgreicher "Pflügerstammtisch" im Erzgebirge (Sachsen)

* 20.1.15 Deutsche Teilnehmer an den EM und WM 2015 + 2016

* 16.1.14 Einladung zur Mitgliederversammlung Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V.

16.1.15 neue Rubrik Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V. eröffnet

* 13.1.15 Rekorde der Landtechnik (Bei Anderen gelesen)

* 13.1.15 Agrarchef Ulrich, Bad Dürrenberg, mit im Jahresrückblick (DM 2014)

* 6.1.15 Agrarziele EU 1.Halbjahr 2015 (Aktuell)

* 5.1.15 Pflügerstammtisch in Pfaffroda (Sachsen)

* 5.1.15 Jahreswünsche ergänzt (Aktuell)

* 4.1.15 Zwischenfruchtanbau (Fachinformation)

* 3.1.2015 Studie Bodenerosion

 2015 - Internationales Jahr des Bodens

 

2014

* 27.12.2014 Deutsche Teilnehmer an der Europa- und Weltmeisterschaft 2016 - mehr lesen Sie dazu Anfang 2015 auf unserer Homepage

* 20.12. Landesmeisterschaft 2015 in Sachsen (Aus Bundesländern)

* 18.12. DM Oldtimerpflügen 2015 Ankündigung (Meisterschaften) * 18.12.Dirigierendes DPR-Vorstandsmitglied

(Bei Anderen gelesen)

* 17.12. neuer Leserbrief;

* 17.12. bayerischer Pflugtag (Fachinformationen)

* 16.12. Intelligenter Ackerbau;

flaches Pflügen (Fachinformationen);

* 16.12. John Deere-Neuheiten (Landtechnikpartner)

* 15.12. Wettkampfregeln komplett eingestellt (Meisterschaften) 

* 12.12.2014 DBV-Situationsbericht erschienen (Bei Anderen gelesen)

* 12.12. Aus der Sack-Chronik (Deutsche Meisterschaften)

* 10.12. Nachtrag Artikel Hornberger (Rheinland-Pfalz)

* 10.12. Pferdepflüger- und Holzrückemeisterschaften

* 8.12. Nachtrag Entscheide in Niedersachsen ( Aus Bundesländern

6.12."Nikolaus" Wünsche zum Fest (Aktuell)

* 5.12. Wettkampffläche in Bad Dürrenberg aktuell (Meisterschaften - DM)

* 3.12. Video der Bundesmeisterschaft erhältlich (Aktuell)

* 1.12. Spruch der Woche

* 29.11. Bilder von der Wintertagung (Aktuell) *

27.11. Meisterschaften in Brandenburg (Aus Bundesländern)

* 27.11. VORSICHT STUFENLOS (Bei Anderen gelesen)

26.11. Video von der DM vorrätig (Aktuell)

* 26.11. Pflügertagung in Niedersachsen war erfolgreich (Aus Bundesländern)

* 25.11. Wintertagung - Programm (Aktuell)

24.11. Addinol hat Siegerpreise zugestellt, Dank an alle Sponsoren  (Deutsche Meisterschaft 2014)

* 7.11. Bad Dürrenberg als hervorragender Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet (Aktuelles)

* 5.11. Bundesagrarministerium dankt DM-Organisatoren ( Aktuelles)

* 3.11. Spruch der Woche

* 2.11. Regentschaft der Sächsischen Pflügerkönigin Katharina Voigt beendet - Sachsens Regionalmeisterschaften 2014 abgeschlossen. (Aus Bundesländern - Sachsen)

* 30.10. Abschlusssitzung zur DM (Aktuell)

* 27.10.2014 Kuratorium Weltpflügen e.V. amtlich eingetragen (Aktuell)

* 16.10. Spruch der Woche ,

Infoblatt Sachsen-Anhalt zur DM

(Aus Bundesländern)

* 15.10. Rheinische Bauernzeitung zur DM (Meisterschaften- Aus Bundesländern-Rheinland...)

* 15.10. AMAZONE-Pflanzenschutzselbstfahrer + Claas-Traktoren (Fachinformationen)

*  14.10. Bilder vom Pflügertreffen auf dem Landw. Hauptfest in Stuttgart (Meisterschaften- BaWü)

* 14.10. Meinungen zur DM (Leser-/Mitgliedermeinung)

* 13.10. Regionalmeisterschaften Sachsens  in Bauernzeitung (Aus Bundesländern - Sachsen)

* 2.-12.10.- Homepage-Pause

* 1.10. Karl Kemmner`s Brief (Leser-Migliedermeinung)

* 30.9. Vogtländer pflügten in Estland

und Vogtlandmeisterschaften (Aus Bundesländern - Sachsen)

* 28.9. Schaubild zur DM von Sack, BBG bis AMAZONE ( Meisterschaften-DM) und Dank allen Sponsoren

* 27.9. Erzgebirgsmeisterschaften   

  (Meisterschaften - Aus 

   Bundesländern - Sachsen)

* 27.9. neue Sponsoren (DM-Sponsoren)

* 26.9. Bauernzeitung und  Landw. WB BaWü mit großer Aufmachung zur DM (Meisterschaften - DM)

   Pferdepflügen in Bad Dürrenberg

      (Pferdepflügen)

* 25.9. Video auf agrarheute.com

       Weitere Bilder unter Fotos

* 24.9. Predigt von Pfarrer Worbes, Bad Dürrenberg - Gottesdienst vor Wettkampfbeginn (Meisterschaften-DM

* 24.9. Sachsen auf der DM - Präsident Eichkorn war interessierter Besucher

    (Aus Bundesländern - Sachsen)

* 22.9.Ergenbislisten der DM

      in Bad Dürreberg (Aktuell)

* täglich Bilder von der DM

* 19.9. Ergebnisse der DM Pferdepflügen (Meisterschaften - Pferdepflügen)

* 16.9. aktuelle Bilder aus Bad Dürrenberg

* Pressemeldung deutschlandweit (Aktuell - Presse)

* 15.9. Pflügertreffen am 3.10.14 in Stuttgart (Aus Bundesländern - BaWÜ)

* 15.9. DM Bad Dürrenberg: 12 Teams bereits vor Ort (Aktuelles)

* 15.9. Ergebnisse des Regionalentscheides Hannover (Aus Bundesländern - Niedersachsen)

* 14.9.(abends ) Erste Pflüger in Bad Dürrenberg eingetroffen

* 14.9. Bauernzeitung mit ganzseitiger Anzeige für alle neuen Bundesländer (Presse)

* 13.9. weitere Spendeneingänge (Meisterschaften - Sponsoren DM)

* 12.9. Südwestpresse-Beitrag zur WM in Frankreich (Meisterschaften -WM)

* 11.9. Addinol in Leuna unterstützt DM 2014 mit Siegerpreise (Sponsoring DM 2014)

* 9.9. Aktuelle Bilder von Bad Dürrenberg (Aus Bundesländern - DM)

* 7.9. Letzte Info von der WM in Frankreich (AKtuelles)

* 7.9.Ergebnisse von der WM an diesem Wochenende (Meisterschaften - WM); Newsletter 8-14 an DPR-Mitglieder mit Mailadresse

* 6.9.Erfolgreiche Regionalmeisterschaft Leipziger Land (Aus Bundesländern - Sachsen)

* 5.9.Erste Reaktion auf Festschrift (Leser-/Mitgliedermeinung)

* 5.9. Festschrift zur DM 2014 schon jetzt auf unserer Homepage (Meisterschaften-DM)

5.9. Ergebnisse aus der Ortenau werden erwartet.

* 4.9. Bauernzeitung und agrarKIDS  mit großem Pflügerbericht (Aktuell)

* 3.9. neue Bilder von der WM (Meisterschaften-WM)

* 2.9. Bauernblatt Schleswig-Hohlstein setzt DM 2014 ins Blatt (Aktuell) 

* 1.9. LHT-Lützen e.G. übergab größere Spende (Sponsoren DM 2014)

* 1.9. - Ergebnisse DM Oldtimerpflügen (Meisterschaften)

* 30.8.14 Bauernverband Erzgebirge plant Bustour zur DM nach Bad Dürrenberg

* Sächsischer Landesbauernverband bewirbt DM in Bad Dürrenberg im Informationsblatt August (Meisterschaften -DM)

* 29.8. Broschüre der DM 2014 kurz vor der Fertigstellung, wird Anfang nächster Woche hier eingestellt

* Weitere Spenden aus Sachsen - Agrargenossenschaft Pötzschau und Wolfgang Hoffmeister - eingegangen(Sponsoren DM 2014), es kann weiter gespendet werden! 

* 27.8. Erste Bilder von der WM in Frankreich (Aktuell)

* 27.8. Sponsorenliste aktuell (Meisterschaften - Sponsoren DM)

 * 27.8. Unsere WM-Teilnehmer bereiten sich in Frankreich vor.

* 27.8. Seite EM überarbeitet und EM 2015 und EM 2016 eingestellt (Meisterschaften -EM)

* 26.8. Deutsche Meisterschaft Oldtimerpflügen am 31.8.14 (Meisterschaften - Oldtimer)

* 26.8. Teilnehmerübersicht 34. Bundesentscheid 2014 (Meisterschaften - DM)

* 26.8. Regionalentscheid am 30/31.8.14 in der Ortenau

(Aus Bundesländern - BaWü)

* 25.8. Siegerliste der EM eingestellt (Meisterschaften - EM),

Manfred Wolf - ein Allrounder (Bei Anderen gelesen)) 

* 25.8. Platzierung (Meisterschaften)

* Neues von der EM 2014 (Aktuelles und  Meisterschaften - mit Fotos von Sebastian)

* 23.8. EM-Teilnehmer sind nun gefordert, Stoppelpflügen am Samstag (Ergebnisse unter Aktuell, Pflüger aus Baden-Württemberg bereiten sich auf DM vor, (Aktuelles)

* 21.8.Regionalentscheid Alb-Donau/Oberland am 14.9.2014 (Aus Bundesländern - BW)

* 20.8. weitere Spendeneingänge (Meisterschaften-Sponsoren DM)

*15.8. Bundesentscheid heute auf www.agrarheute.com

* 13.8.  Bad Dürrenberg gestern die Ernte beendet 

* 13.8. Direktsaat nicht so gut wie gedacht (Fachinformation)

* 12.8. WM 2014 (Meisterschaften)

* 12.8. DM Pferdepflügen und Holzrücken (Pferdepflügen)

* 11.8. Regionalentscheide in Niedersachsen (Aus Bundesländern)

* 11.8. Pressemeldung DM 2014 an alle Wochenblätter, BauernZeitung, Landesbauernverbände, Landwirtschaftskammern, Programme des Mitteldeutschen Rundfunkes, Proplanta (Presse)

* 10.8. Kurznachricht: 1. Infomail an DM-Pflüger, Jury und Landesbetreuer; Newsletter 7-14 versendet

* Neuer Sprecher der Claas-Konzernleitung ist ab 1.10.14 Lothar Kriszun (Landtechnikpartner)

* 8.8. Teilnehmer an der DM erhalten in den nächsten Tagen neueste Infos per Mail. Jury und Landesbetreuer bitte die Mailadressen melden!

* 7.8. Regionalmeisterschaften 2014 im Überblick (Aus Bundesländern-Sachsen)

* 6.8. Sachsen: Neues Miteinander Landwirt-Imker (Fachinformationen)

* 6.8. Bodenwerte des Wettkampffeldes der DM 2014 (Meisterschaften - DM)

* 4.8. deutsche Teilnehmer an der EM und WM 2014 rüsten sich (Wettbewerbe - EM, WM)

* 3.8. aktuelles Bild von der Wettkampffläche Bundesentscheid (siehe DM)

* 1.8. Das Dampfpflügen wird zum Bundesentscheid im Rahmenprogramm eine Attraktion - weitere Spenden auch von Pflügerratsmitglieder erbeten, auch 10, 50, 100 oder 200 € sind eine Hilfe. 

* 30.7. Kleine Urlaubspause des Webmaster beendet, die Vorbereitungen der DM 2014 am 21.9.14 in Bad Dürrenberg gehen in die letzte Runde

* 10.7.Wissenswertes zum Dampfpflügen (Aktuell)

* 8.7. Pflügerrunde Schwaben/Neuulm stellt sich vor (Aus Bundeländern-Bayern)

* 2.7. Wissenstest auf Homepage (Meisterschaften -DM)

* 29.6. Flyer der Europameisterschaft 2014 eingestellt (Meisterschaften-EM)

* 28.6. Spendenaufruf für Dampfpflügen in Bad Dürrenberg (Aktuelles)

* 27.6. neuer Spruch der Woche

* 27.6. Sächsischer Landesbauernverband unterstützt auch medial die DM (Aus Bundesländern -Sachsen)

* 25.6.  Plakat auf Homepage eingestellt

* 22.6. Neues aus Bad Dürrenberg auf unserer Homepage (Meisterschaften-DM)

* 17.6. Favoritenliste unserer Homepage + Vorschlag neue Klasse bei der DM (Pflügerrat-Erfahrungsaustausch)

* 17.6. neue Rubrik "Spruch der Woche"

* 16.6. Regionalentscheid Niederdodelben im SPIEGEL (Aus Bundesländern - Sachsen-Anhalt)

* 13.6 Beitrag LM,DM,Weltpflügen in Bauernzeitung (Sachsen)

* 11.6. Flyer zur DM erschienen (Aktuell und Meisterschaften-DM)

* 7.6. Neues von AMAZONE (Fachinformationen)

* 6..6. Derzeitiger Anmeldestand zur DM: 39 Pflüger

* 27.5. Mitteldeutschland für 2018 rüsten (Sachsen)

* 27.5. Ergebnisse Nordwestmecklenburg (Wettbewerbe-Bundesländer)

* 27.5. neue Offenen Klasse bei BM gefordert (Leserbriefe)

* 26.5. Dr. Curdt - Mitbegründer des DDR-Leistungspflügen grüßt Pflügerrat (Leserbriefe)

* 25.5. Pressemeldung zur Kuratoriumsgründung (Presse)

* 21.5. Kuratorium Weltpflügen 2018 gegründet (Meisterschaften-WM)

* 18.5. Bauernzeitungsbeitrag zur DM und Vorstandssitzung (siehe Presse)

* 9.5. Sponsoringliste der DM am 10.5.14 eröffnet (Meisterschaften-DM) 

* 9.5. Bericht von der Vorstandssitzung (Aktuelles)

* Thüringer Mitgliederversammung (Wettbewerbe-Aus Bundesländern)

* Neues von der DM (Wettbewerbe-DM)

* DBV-Ackerbautagung am 4./5.6.14 (Termine)

* 5.5. Weltpflügen 2018 - Gründungsversammlung 20.5.14 in Stuttgart (Wettbewerbe/WM)

* 5.5. Ergebnisse von Bad Doberan (Aus Bundesländern/ Mecklenburg)

* 4.5. DVD zur WM 2013 erschienen (Aktuelles)

* 4.5. Interview in Bauernzeitung (Presse)

* 28.4. Ergebnisse des Gebietsentscheides Sachsen-Anhalt (Aus Bundesländern)

* 24.4. XIII.Pflügerwettbewerb Westmecklenburg (Aus Bundesländern)

* 24.4. Interview mit Case-Chef Klauser (Fachinformationen)